ZVEI befürwortet das ‘Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende’

E DIN EN 61000-4-9 VDE 0847-4-9:2016-06 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-9: Prüf- und Messverfahren – Prüfung der Störfestigkeit gegen impulsförmige Magnetfelder (IEC 77B/728/CDV:2015); Deutsche Fassung FprEN 61000-4-9:2015 Art/Status: Norm-Entwurf, gültig Ausgabedatum: 2016-06   Erscheinungsdatum: 2016-05-13 VDE-Artnr.: 1800249 Ende der Einspruchsfrist: 2016-07-13

E DIN EN 61000-4-10 VDE 0847-4-10:2016-07 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-10: Prüf- und Messverfahren – Prüfung der Störfestigkeit gegen gedämpft schwingende Magnetfelder (IEC 77B/730/CDV:2015); Deutsche Fassung FprEN 61000-4-10:2015 Art/Status: Norm-Entwurf, gültig Ausgabedatum: 2016-07   Erscheinungsdatum: 2016-06-03 VDE-Artnr.: 1800258 Ende der Einspruchsfrist: 2016-08-03

E DIN EN 62946-01 VDE 0687-461:2016-05  Steckverbinder für elektronische Einrichtungen

Teil 01: Rechteckige Steckverbinder – Bauartspezifikation für 8-polige geschirmte freie und feste Steckverbinder mit hoher Dichte für die Datenübertragung für Ströme bis 1 A (IEC 48B/2466/CD:2015) Art/Status: Norm-Entwurf, gültig Ausgabedatum: 2016-05   Erscheinungsdatum: 2016-04-22 VDE-Artnr.: 1600128 Ende der Einspruchsfrist: 2016-06-22

Intersolar: Mehr als 44.000 Besucher aus 160 Ländern

Der Solarmarkt weltweit boomt. Dies zeigt nicht zuletzt der ‘Global Market Outlook 2016-2020’, den Solarpower Europe auf der Messe Intersolar Europe in Müchen vorstellte. Ende 2015 waren weltweit insgesamt 229GW Photovoltaikleistung (PV) installiert – ein 45-facher Zuwachs in nur zehn Jahren. Der Verband prognostiziert zudem, dass bis 2020 eine weltweit installierte PV-Leistung von insgesamt 700GW möglich ist. Der weltweite Markt wächst immens und so gewinnt die internationale Vernetzung für die Branche immer mehr an Bedeutung. Eine Entwicklung, der die Intersolar Europe in den vergangenen Jahren zunehmend Rechnung trägt – 2016 reisten über 44.000 Besucher aus 160 Nationen an, rund 60% der ausstellenden Unternehmen kamen aus dem Ausland.

VDMA: Lichtblick bei deutschen Kunden

Im Mai verfehlte der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau um real 4%. Die Auslandsorders sanken um 10%. Wie seit einigen Monaten schon häufiger zu beobachten, schrumpfte die Nachfrage aus den Nicht-Euro-Ländern – dieses Mal um 14%. Ein Plus aus den Euro- Ländern von 3% konnte dies teilweise kompensieren. „ Erfreulich war die Entwicklung der Inlandsbestellungen. Sie wuchsen um 8%“, erläutert VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers (Foto).

Techniktagung bei Ormazabal: Trends der Energieverteilung im FokusS

‘Flexible und pragmatische Lösungen für die Energieverteilung der Zukunft’ standen im Mittelpunkt von Ormazabals Techniktagung in der Region Süd. Über 240 Gäste, darunter nationale und internationale Kunden besuchten die diesjährige Veranstaltung im Kraftwerk Rottweil. Sie tauschten sich über die Neugestaltung der Netze sowie entsprechende Anforderungen aus und nahmen an einem umfangreichen Fachvortragsprogramm teil.

Den nordamerikanischen Markt verstehen

Eigentlich sollte man davon ausgehen können, dass ein Produkt, das seit Jahrzehnten erfolgreich für den europäischen Raum produziert wurde, auch problemlos im nordamerikanischen Raum vertrieben werden kann. Dieser Rückschluss gilt für mechanische Komponenten und funktionale Sicherheit, stößt aber bei elektrischen Komponenten schnell an seine Grenzen – aufgrund von zwei nordamerikanischen Besonderheiten.

Bei der Schaltschrankklimatisierung kann für die meisten Anwendungen auf standartisierte Geräte zurückgegriffen werden. Für spezielle kundenspezifische Anwendungen erfordert es jedoch immer wieder massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Seifert Systems bezeichnet sich als Pionier in Sachen Schaltschrankklimatiserung und versteht unter der Verantwortung zum Kunden auch die partnerschaftliche Entwicklung von neuen Produkten.

DIN EN 60695-1-11 VDE 0471-1-11:2016-05 Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr

Teil 1-11: Anleitung zur Beurteilung der Brandgefahr von elektrotechnischen Erzeugnissen – Beurteilung der Brandgefahr (IEC 60695-1-11:2014); Deutsche Fassung EN 60695-1-11:2015 Art/Status: Norm, gültig Ausgabedatum: 2016-05 VDE-Artnr.: 0400186

DIN EN 62858 VDE 0185-858:2016-05 Blitzhäufigkeit basierend auf Blitzortungssystemen

Allgemeine Grundsätze (IEC 62858:2015); Deutsche Fassung EN 62858:2015 Art/Status: Norm, gültig Ausgabedatum: 2016-05 VDE-Artnr.: 0100316