SCHALTSCHRANKBAU 5 2016

LED-Leuchte mit Reflex-Lichtschranke  für Schränke und Gehäuse

Für den Einsatz in allen Schaltschränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten präsentiert die Häwa eine neue LED-Leuchte mit Reflex-Lichtschranke. Eine speziell entwickelte LED-Leiste und ein Diffusor mit integrierter Streulinse garantieren eine gute Ausleuchtung.

Neue Power Hub Generation

Die neueste Generation der Power Hub Baureihe von Pepperl+Fuchs ist eine sehr kompakte Feldbus-Stromversorgung. Dadurch lässt sich nicht nur die Anzahl der benötigten Schaltschränke reduzieren.

Anzeige
LED-Schaltschrankleuchte eignet sich 
für den globalen Einsatz

Die Leuchten-Serie Ecoline LED 025 von Stego schafft eine gute Basis für schnelles, fehlerfreies Arbeiten zu guten ökologischen Konditionen. Aufgrund ihrer flexiblen Anschlussmöglichkeiten eignet sich die Leuchte für den globalen Einsatz in Schaltschränken.

Anzeige
Phoenix Contact übernimmt Perle Systems aus Kanada

Am 31. August hat Phoenix Contact einen Vertrag zur Übernahme des kanadischen Netzwerkspezialisten Perle Systems Limited aus Toronto unterzeichnet. Damit ist Perle Systems eine weitere internationale Tochtergesellschaft in der Phoenix Contact-Gruppe, die weltweit ein Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation ist.

Anzeige
Dichtet konfektionierte Kabel 
mit Schutzart IP 67

Die Kabelverschraubung Uni Split Gland von Pflitsch mit ihrem Dichtkonzept ermöglicht es, mit hoher Schutzart IP 67 konfektionierte Kabel durch eine Gehäusebohrung zu stecken oder bei Reparaturen und Instandhaltung die Kabelverschraubung zu ersetzen, ohne die Kabelinstallation abklemmen zu müssen. Hierbei bestehen der Verschraubungskörper und die Druckschraube aus je zwei Teilen.

Anzeige
Neuer Hygrostat für 
einstellbare Luftfeuchte

Pentair hat das Zubehör-Programm für seine Hoffman Schaltschränke um einen neuen Hygrostat für die Regelung der relativen Luftfeuchte erweitert. Neben dem bestehenden Modell mit einer festen eingestellten Luftfeuchtigkeit von 65%, steht nun ein Modell zur Verfügung, bei dem die Luftfeuchte von 40 bis 90 % RH regulierbar ist. Der neue Hygrostat schaltet die eingebauten Ventilatoren oder Heizungen ein bzw.

Gut gekühlte Gehäuse

Maßgeschneiderte Klimatisierungslösungen als Gehäuse- bzw. Koffergesamtlösung sind Inhalt des Portfolios bei Santox.

Leergehäuse und 
Klemmenkästen aus Polyester

Das Programm der Gehäusebaureihe Clipsafe von Phoenix Contact wurde erweitert. Neben den Edelstahlgehäusen stehen nun auch 35 robuste Ex-zertifizierte Gehäuse aus Polyester für den Einsatz in prozesstechnischen Umgebungen zur Verfügung. Diese werden in vier Bauformen angeboten und können individuell mit dem Programm der Ex-zugelassenen Reihenklemmen des Herstellers bestückt werden.

Knabber und Scheren 
für die Blechbearbeitung

Fein bringt drei neue 18V-Maschinen für die Blechbearbeitung auf den Markt. Der Akku-Knabber, die Akku-Blechschere sowie die Akku-Schlitzschere sind ab September 2016 erhältlich und ersetzen die Modelle mit 14,4V. Die neuen Akku-Maschinen sind mit einer weiterentwickelten Elektronik und einstellbaren Drehzahlen ausgestattet.

Mit 250 Millionen Euro – der größten Investition in der Unternehmensgeschichte – baut Rittal ein neues Werk zur Produktion von Kompaktgehäusen in Haiger, das 2018 in Betrieb gehen soll. Hierzu erfolgte am 19. August im Rahmen eines großen Familientags die Grundsteinlegung. Die neue Fertigungsstätte soll hinsichtlich Industrie 4.0 einen Standard setzen. Außerdem werden im Rahmen der Investition zwei weitere Werke in der Region auf diese Strukturen ausgerichtet und ein weiteres Werk für Großschränke aus nichtrostendem Stahl in Mittelhessen gebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

System-Handbuch 35 für Industrie und IT

(Bild: Rittal GmbH & Co. KG)Das neue System-Handbuch 35 von Rittal zeigt Konstrukteuren, Schaltanlagenbauern und Rechenzentrums-Spezialisten das komplette, aktuelle Produktprogramm für Industrie und IT. Auf insgesamt 936 Seiten bietet der Katalog alles Wissenswerte über das weltweit umfangreichste Produktportfolio für Schaltschranktechnik, Klimalösungen, Stromverteilung und IT-Infrastrukturen. Neu sind Produkte und Lösungen von Rittal Automation Systems sowie von Eplan. Der Katalog erscheint als Print- und Onlinemedium in Deutsch und Englisch sowie demnächst in 13 weiteren Sprachen weltweit und kann formlos und kostenfrei beim Unternehmen angefordert werden.

Anzeige
Übersicht über das Arbeitsrecht / Arbeitsschutzrecht – 2017/2018

(Bild: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH)Dieses Buch informiert aktuell, kompakt und praxisnah über das gesamte deutsche Arbeitsrecht (Rechtsstand Januar 2017). Berücksichtigt werden dabei Reformen in der Gesetzgebung sowie die jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und der Arbeitsgerichte. Die wichtigsten Neuerungen 2017: Wichtige arbeitsrechtliche Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz; Neue Verordnung zum Schutz vor Gefährdung durch elektromagnetische Felder; Neu im Bürgerlichen Gesetzbuch: Der neue §611a; Aktivitäten der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis, Überblicksdarstellungen und englische Summarys ermöglicht die zielgenaue und schnelle Suche nach benötigten Fachbegriffen.

Anzeige
Online-MINT-Lernsoftwareumgebung Möbius

(Bild: Maplesoft)Das Unternehmen Maplesoft hat die Veröffentlichung von Möbius, einer Online-Lernsoftwareumgebung für die Ausbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), angekündigt. Nach Pilotversuchen an akademischen Einrichtungen auf der ganzen Welt steht Möbius nun allen Bildungseinrichtungen zur Online-Ausbildung zur Verfügung. Mit Möbius können Dozenten und Bildungseinrichtungen eine Online-Lernerfahrung anbieten, die die Studierenden aktiv für das Material begeistert und ihnen Feedback gibt.

Anzeige
Kurzschlussstromberechnung in elektrischen Anlagen

(Bild: Expert Verlag GmbH)Elektroplaner sind heute dazu verpflichtet, die Berechnung des ein- bzw. dreipoligen Kurzschlussstroms vor und nach der Projektierung durchzuführen, Schutzmaßnahmen und die Kurzschlussfestigkeit der elektrischen Anlagen zur Auswahl der Geräte zu überprüfen sowie die Schutzgeräte einzustellen. Dieses Buch befasst sich mit der Berechnung von Kurzschlüssen in elektrischen Anlagen nach den neuesten Normen und Vorschriften (DIN EN60909-0, VDE0102), ferner mit der Lastflussberechnung und Schutztechnik in Nieder- und Hochspannungsnetzen. Die stufenweise Darstellung der Vorschriften ist beibehalten und möglichst einfach und verständlich dargestellt, damit Leser ihre Arbeit auch praxisnah erledigen können.

Anzeige
Handbuch Energieeffizienz

(Bild: Bosch Rexroth AG)Im ‚Handbuch Energieeffizienz‘ beschreibt Bosch Rexroth einen systematischen Ansatz, der nachhaltig den CO²-Ausstoß fertigender Industrieunternehmen reduziert. Das Kompendium unterlegt dabei praxisorientiert und mit zahlreichen Fallbeispielen, welche organisatorischen und technischen Maßnahmen das Unternehmen im eigenen internationalen Produktionsverbund erfolgreich umgesetzt hat. Das Buch ist ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.

Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen

(Bild: VDE Verlag GmbH)In jeder in Betrieb befindlichen elektrischen Anlage muss geschaltet werden. Um diese elektrische Anlage gefahrlos bedienen zu können, müssen bestimmte Regeln und Vorschriften beachtet werden, um Fehlschaltungen oder Personenunfälle zu vermeiden und die Energieversorgung und den Produktionsablauf zu sichern. Das Buch ‚Schaltberechtigung‘, das bereits in seiner 8. neu bearbeiteten Auflage erscheint, erläutert, was bisher weder in berufsgenossen-schaftlichen Vorschriften noch in VDE-Bestimmungen zusammenhängend zum Thema festgelegt wurde. Es gibt Antworten auf aktuelle Fragen, enthält praktische Anregungen und nützliche Tipps für geforderte Betriebsunterweisungen mit der klaren Zielstellung, Unfälle und Fehlschaltungen zu vermeiden.

Überspannungsschutz wird wichtiger

Durch den stetig zunehmenden Einsatz komplexer Elektronik in unserem täglichen Leben, steigt fortwährend die Empfindlichkeit elektrischer Betriebsmittel gegenüber Überspannungen und gleichzeitig steigen die Kosten je Überspannungsschadensfall.