Editorial

Wie gewohnt steht in der letzten SCHALTSCHRANKBAU-Ausgabe des Jahres die Berichterstattung über die SPS IPC Drives im Mittelpunkt. Die führende internationale Messe für elektrische Automatisierungstechnik findet vom 22. bis 24.11.2016 auf dem Nürnberger Messegelände statt und wird auch für Schaltanlagenbauer viele interessante Neuheiten präsentieren.

Die lückenlose und einwandfreie Verfügbarkeit technischer Systeme ist wohl in kaum einer Umgebung von so großer Bedeutung wie in IT- und Rechenzentren. Ein guter Grund also, im Branchenschwerpunkt der September-Ausgabe Lösungen aufzuzeigen, wie diese uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit gewährleistet werden kann.

Seitdem die vormals in Düsseldorf stattfindende Interkama im Jahre 2004 in die Hannover Messe integriert wurde, dreht sich ein beträchtlicher Teil der Leistungsschau um das Thema ‚Prozessindustrie‘. Grund genug also, den Branchenschwerpunkt, der im Vorfeld der weltweit größten Industriemesse erscheinenden Ausgabe, auf das Thema ‚Schaltanlagenbau in der Prozessindustrie‘ auszurichten.

Es gibt nur wenige Themen, die heute eine größere, weil existenzielle Bedeutung haben als die Energieerzeugung und -verteilung der Zukunft. Kein Wunder also, dass sich auf der weltweit größten Industrie-Messe vom 25. bis 29. April in Hannover innerhalb der Leitmesse ‚Energy‘ ein eigener Bereich diesem Thema widmet.

Anzeige