fachmesse

Die Bahnindustrie hat schon immer hohe mechanische, elektrische und umweltbedingte Anforderungen an die eingesetzte elektrische und elektronische Ausrüstung gestellt. In den letzten Jahren haben sich diese Anforderungen aufgrund des Wettbewerbsdrucks weiter verschärft. Um die steigenden Erwartungen an den Komfort und die Sicherheit der Fahrgäste zu erfüllen, wird mehr Ausrüstung mit zusätzlichen Funktionen auf minimalem Platz verbaut. Unter diesen Umständen reicht es häufig nicht aus, nur auf die ordnungsgemäße Zertifizierung von Komponenten zu achten – auch wenn diese nach wie vor unabdingbar ist.

Am 16. und 17. März 2016 findet die zweite Ausgabe der regionalen Automatisierungsfachmesse All About Automation speziell für Anwender aus den Regionen Rhein und Ruhr statt. In der Halle 1A der Messe Essen werden sich rund 100 Komponenten- und Systemhersteller sowie Händler und Distributoren industrieller Automatisierungstechnik präsentieren. Die Ausstellerliste ist unter www.automation-essen.de einsehbar.

Mit 64.386 Besuchern und 1.666 Ausstellern erreicht die SPS IPC Drives laut Angaben des Veranstalters neue Bestmarken und bekräftigt ihre Position als Europas führende Fachmesse der elektrischen Automatisierungsbranche. Intensive Fachgespräche prägten die Atmosphäre in den Messehallen in Nürnberg. „Für mich und mein Team gipfelt ein Jahr intensiver Vorbereitung in den drei Messetagen. Die größte Belohnung ist hierbei, am Ende der Messe in zufriedene Gesichter von Ausstellern und Besuchern zu schauen. Dies gibt uns neue Energie für die SPS IPC Drives 2016“, fasst Sylke Schulz-Metzner, für die SPS IPC Drives zuständige Bereichsleiterin bei Mesago, zusammen.

Unikat unter den Fachmessen

Die vom 28. bis 30. Oktober 2015 in Leipzig stattfindende Hivoltec ist die einzige nationale Fachmesse speziell für Anwender der Höchst-, Hoch- und Mittelspannungstechnik. Sie richtet sich an Ingenieure, Techniker, Meister und Elektromonteure von Netzbetreibern und Energieerzeugern, Unternehmen sowie das Elektrohandwerk. Präsentiert werden Produkte und Lösungen für Errichtung und Betrieb von elektrischer Energie- und Anlagentechnik ab 1.000V AC bzw. 1.500V DC.

Anzeige