Gebäudetechnik

Die Bahnindustrie hat schon immer hohe mechanische, elektrische und umweltbedingte Anforderungen an die eingesetzte elektrische und elektronische Ausrüstung gestellt. In den letzten Jahren haben sich diese Anforderungen aufgrund des Wettbewerbsdrucks weiter verschärft. Um die steigenden Erwartungen an den Komfort und die Sicherheit der Fahrgäste zu erfüllen, wird mehr Ausrüstung mit zusätzlichen Funktionen auf minimalem Platz verbaut. Unter diesen Umständen reicht es häufig nicht aus, nur auf die ordnungsgemäße Zertifizierung von Komponenten zu achten – auch wenn diese nach wie vor unabdingbar ist.

ZVEH: Vorfreude auf die Light+Building 2016

Die Vorbereitungen für die Light+Building 2016 laufen auf vollen Touren. Bei einer Fachpressekonferenz in Frankfurt am Main am 8. Dezember wurden über 50 Fachjournalisten die Highlights der Veranstaltung im kommenden Jahr vorgestellt. Das Motto der Weltleitmesse für Licht und moderne Gebäudetechnik lautet im kommenden Jahr ‘Where modern spaces come to life: digital – individuell – vernetzt’. Vom 13. bis 18. März 2016 werden sich zu diesem Thema wieder alle Marktführer der beteiligten Branchen in den Frankfurter Messehallen versammeln, wie Messe-Chef Wolfgang Marzin berichtete. Das Gelände wird voll ausgelastet sein: Rund 2.500 Hersteller aus 55 Ländern haben bereits ihre Teilnahme zugesagt und werden in der Mainmetropole ihre Weltneuheiten präsentieren.