E-Schraubendreher, Spannungsprüfer und Werkzeugkoffer zur Grundausstattung

Breit gefächert

Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert den neuen E-Schraubendreher SpeedE II Electric. Dieser verfügt über zwei Materialschutz-Stufen von 0,4 und 1Nm. Ebenfalls neu im Sortiment ist der einpolige, berührungslose Spannungsprüfer Volt Detector. Als Aktion bis Ende des Jahres bietet das Unternehmen zudem das 34-teilige Werkzeugkoffer Basic Set L Electric mit einer Basisausstattung für Elektrofachkräfte unterschiedlichster Branchen.

 (Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

(Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Beim SpeedE II Electric verspricht der Anbieter im Vergleich zu herkömmlichen Schraubendrehern eine dreimal höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit. Dann setzt der Materialschutz-Stopp ein. Gerade bei sensiblen Verschraubungen führen zu hohe Kraftübertragungen schnell zu Materialschäden. Daher ist in diesen Anwendungsfällen die Leistungsstufe 0,4Nm zu wählen. Mit der Schiebeposition auf das 1,0Nm-Level ist SpeedE II nun auch in Kombination mit den gelben Power SlimBits als Tool für Schraubaufgaben mit höherem Kraftaufwand, z.B. bei Verschraubungen von größeren Gewindeschrauben, einzusetzen. Zuletzt kann die Schraube in beiden Materialschutz-Stufen gefühlvoll manuell festgedreht werden. Durch den Ringschalter ist das Bedienen in allen Arbeitspositionen komfortabel möglich. Eine Ring-LED-Leuchte leuchtet das Arbeitsfeld aus, was Anwendern ihre Arbeit zusätzlich vereinfacht und Schattenbildung auf dem Werkstück verhindert. Die roten und gelben SlimBits sind alle bei 10.000V AC einzelstückgeprüft, bis 1.000V AC zugelassen und dienen mit ihrer Signalfarbe als Hilfe zur Auswahl der richtigen Kraftstufe. Bei sensiblen, filigraneren Verschraubungen kommen in der Regel kleine Schraubprofile zum Einsatz. Die dazu passenden SlimBits zeigen mit ihrer roten Farbe dem Anwender, dass er für diese Anwendung die Materialschutz-Stufe auf das rote, 0,4Nm-Level stellen sollte. Bei kräftigeren Verschraubungen mit größeren Profilen zeigt die gelbe Farbe der entsprechenden SlimBits, dass auch mittels des Schiebers auf gelb und somit auf kräftige 1,0Nm gestellt werden kann. Im SpeedE II-Set sind neben dem E-Schraubendreher jeweils ein roter und ein gelber SlimBit, zwei Standard-Akkus vom Typ 18500, ein dazu passendes USB-Ladegerät, sowie eine L-Boxx Mini enthalten.

Der berührungsloseWiha Volt Detector deckt einen großen Spannungsbereich von 12-1.000V AC ab.(Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Berührungsloser Spannungsprüfer

Müssen spannungsführende Leiter, Kabelunterbrechungen und -Brüche oder anderweitige Fehlerquellen erkannt und lokalisiert werden, wird ein Spannungsprüfer benötigt, mit dem in einem ersten Schritt elektrische Wechselfelder aufgespürt und getestet werden können. Der neue einpolige, berührungslose Spannungsprüfer Volt Detector ermittelt in einer ersten Indikation, ob, wo und wie stark Spannung oder Spannungsfreiheit vorliegt. Nach dem Einschalten zeigt eine grün leuchtende LED die Funktionsbereitschaft an. Ein optisches und akustisches Signal übermittelt bei der Spannungsprüfung, ob und wie stark ein elektrisches Wechselfeld vorliegt bzw. gemessen wird: Blau über orange bis hin zu rot (schwach, mittel oder stark). Zudem wird ein großer Spannungsbereich von 12 bis 1.000V AC abgedeckt. Eine international angepasste Messspitze ermöglicht den Einsatz an allen Steckdosenvarianten weltweit. Ein integriertes, leuchtstarkes LED-Licht sorgt in dunkler Arbeitsumgebung für eine gute Beleuchtung und macht die Benutzung auch als Taschenlampe möglich.

Die robuste Kofferkonzeption beinhaltet eine wesentliche Grundausstattung an Profiwerkzeugen nach höchsten Qualitätsstandards für elektrotechnische Anwendungen. (Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Grundausstattung für Elektrofachkräfte

Seit Juni 2020 bietet Wiha als Aktion bis Ende des Jahres das 34-teilige Werkzeugkoffer Basic Set L Electric mit Basisausstattung im Fachhandel an. Das Koffer-Set ist sowohl für angehende Elektrofachkräfte zum Berufsstart ausgelegt, als auch für Handwerkerprofis unterschiedlichster Branchen mit einem Grundbedarf an Profiwerkzeug für elektrotechnische Anwendungen. Die Bestückung setzt sich aus ergonomischen SoftFinish SlimFix Electric Schraubendrehern, verschiedenen VDE Zangenlösungen, ein einem Meterstab sowie weiteren Elektro-Handwerkzeug-Lösungen zusammen. Die schmalen, schutzisolierten Klingen der SlimFix Schraubendreher erreichen z.B. tiefliegende Schraubelemente. Der ebenfalls im Set enthaltene LiftUp Electric Schraubendreher Magazinbithalter mit sechs SlimBits im Griff-Inneren ermöglicht Flexibilität für verschiedene Schraubfälle. Die Koffer-Bestückung kann bedarfsgerecht erweitert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Schon seit Jahren verarbeitet Pflitsch bleifreies Messing für seine Kabelverschraubungen. Damit erfüllen sie bereits heute die verschärften Anforderungen der RoHS-2-Richtlinie, die voraussichtlich ab dem 21.07.2021 in Kraft treten wird. Durch die Erfahrung in der Verarbeitung von bleifreiem Messing stellt der Anbieter sicher, dass die technischen Eigenschaften der bleifreien Kabelverschraubungen wie Dichtigkeit, EMV-Eigenschaften, Zugentlastung, Schlagfestigkeit und Temperaturbereiche unverändert auf hohem Niveau bleiben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zum 1. Februar hat Prof. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group, Markus Asch (Bild) zum CEO der Rittal International Stiftung sowie zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Rittal berufen.‣ weiterlesen

Anzeige

Gossen Metrawatt hat seinen Hauptkatalog für 2021/22 veröffentlicht. Auf 150 Seiten präsentiert der Messtechnik-Spezialist sein Angebot professioneller Mess- und Prüftechnik. Die Produktpalette reicht von Multimetern über verschiedenste Prüfgeräte für elektrische Betriebsmittel und Anlagen bis zur Medizintechnik und Laborstromversorgung.‣ weiterlesen

Anzeige

RS Components (RS) erweiterte kürzlich sein Angebot aus dem Bereich der Complete Line von Phoenix Contact. Bei der Complete Line handelt es sich um ein System aufeinander abgestimmter Hard- und Software-Produkte.‣ weiterlesen

Im letzten Quartal 2020 ist die Citel Electronics nach über 15 Jahren am Standort Bochum, Alleestraße in die Feldstraße umgezogen. Bei den neuen Vertriebs-, Verwaltungs- und Schulungsräumen wurde auf möglichst ergonomisch günstige Arbeitsbedingungen Wert gelegt. ‣ weiterlesen

Für sein modulares Adaptersystem Imas-Connect bietet Icotek die neuen Adaptertüllen AT-FL und QT-AT-FL an. Die Adaptertüllen dienen als Schnittstelle für M23 Vierkantflansch Steckverbinder. Die AT-FL ist auf Basis der KT groß Kabeltülle aufgebaut, entsprechend ist die QT-AT-FL auf Basis der QT groß aufgebaut.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige