Hochkompakter Grenzwertschalter BL 550 von Knick mit Relais-Wechsler-Ausgang

Wo es um einfache Normsignalüberwachung und -regelung geht, bietet der Grenzwertschalter BL 550 aus dem BasicLine-Programm von Knick eine flexible und zuverlässige Lösung mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das kompakte Gerät im nur 6mm breiten Anreihgehäuse gestattet über sein frontseitiges Potentiometer eine freie Einstellung der Schaltschwelle. Eingangssignalbereiche von 0..20mA, 4..20mA oder 0..10V, Schalthysterese und Verzögerungszeit lassen sich über DIP-Schalter konfigurieren. Durch das Wechslerrelais kann der Ausgang im Arbeits- oder Ruhestromverhalten betrieben werden.

Hochkompakter Grenzwertschalter mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis: BL 550 aus dem BasicLine-Programm von Knick (Bild: Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG)

Hochkompakter Grenzwertschalter mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis: BL 550 aus dem BasicLine-Programm von Knick (Bild: Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG)

Wie alle Geräte aus der BasicLine verfügt der Grenzwertschalter über die bei Knick übliche galvanische 3-Port-Trennung. Der BL 550 ist CE-konform und hat eine UL-Zulassung. Knick gibt auf das Gerät drei Jahre Garantie. Mit dem Zuschnitt der BasicLine-Geräte auf die wesentlichen Basisanforderungen und den Verzicht auf Extras richtet sich Knick an Elektroausrüster und Maschinenbauunternehmen, die exakte und zuverlässige, aber kostenoptimierte Trennverstärker für den flächendeckenden Einsatz benötigen. Trotz der attraktiven Preisgestaltung bieten die Geräte hinsichtlich Verarbeitung, Präzision und vollständiger galvanischer Trennung die Knick-typische Qualität. Die BasicLine umfasst Wandler für alle wichtigen Anforderungen im Schaltschrank: Messung von Strömen, Spannungen und Temperaturen, Umformung von Normsignalen oder Messwerten, Entkopplung von Signalkreisen und Grenzwertüberwachung. Durch das vollständige Angebot aus einer Hand profitieren Kunden von einheitlichen Kenndaten, Zulassungen und einem kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner für alle Belange der Installation und Anwendung. Für kritische Anwendungen, bei denen hohe Belastbarkeit, ein erweiterter Funktionsumfang oder anwendungsspezifische Anpassungen gefordert sind, stellt Knick die High-End-Ausführungen seiner bekannten Trennverstärker im ProLine-Programm zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Ergänzend zu einer großen Auswahl an Wireless-Power-Spulen, bringt Würth Elektronik ein Fachbuch mit umfassenden praxisbezogenen Informationen zu deren Einsatz heraus. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die zweite Auflage bespricht Spezialvorschriften zum Brandschutz aus wichtigen Rechtsbereichen, Rechtsgrundsätze und Rechtssprechungspraxis zu Nachrüstungspflichten. ‣ weiterlesen

Damit elektrische bzw. elektronische Geräte in der EU verkauft werden dürfen, müssen Hersteller oder Inverkehrbringer im Rahmen der CE-Kennzeichnung eine gültige Konformitätserklärung abgeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Buch beschreibt die Anforderungen, Empfehlungen und Hintergründe nach TAB, VDE0100 und DIN18015 für Schutzeinrichtungen in der Elektrotechnik. Ein Thema ist die Schutzeinrichtung für den Personenschutz (Schutz gegen elektrischen Schlag). ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Zusammenspiel aus Innovation und Effizienz sorgt bei der Bühler Group für einen Wettbewerbsvorteil und qualitativ hochwertige Produkte, die lange halten. Der Schweizer Maschinenbauer ist auf Technologien für die Lebensmittelindustrie und das Segment Advanced Materials, besonders in der Mobilität, spezialisiert. Die Werkzeuge, Automaten und Markierungssysteme von Weidmüller leisten im Produktionsprozess einen großen Beitrag, insbesondere wenn es um reibungslos planbare Produktions- und Wartungsprozesse geht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für die Beschriftung von Reihenklemmen, die modernen Anforderungen Rechnung trägt, sind nicht nur hochwertige Einzelkomponenten wie Drucker oder Beschriftungsstreifen von großer Bedeutung. Viel wichtiger als die Produkte selbst ist, dass alles zusammenpasst – denn eine wirtschaftliche Beschriftung im Schaltschrank funktioniert nur, wenn die Beschriftungsdaten komfortabel und fehlerfrei gedruckt werden. Genau hier setzt das Wago-Beschriftungssystem an. Die neue Software Smart Script macht jetzt das Trio komplett. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige