Hohe Leistung auf engstem Raum
Ormazabal hat ein kompaktes Vakuum-Leistungsschalterfeld entwickelt

Basierend auf der bewährten Leistungsschaltertechnik des gae -1lsv- konzipierte die Ormazabal GmbH aus Krefeld mit dem gae -1lsv2- innerhalb von wenigen Monaten ein neues Leistungsschalterfeld. Dieses ist für einen Bemessungs-Betriebsstrom von bis zu 630A mit 10.000 mechanischen Schaltspielen sowie 100 Kurzschlussausschaltungen ausgelegt. Die geringen Abmessungen ermöglichen den Einsatz in Kompaktstationen, bei denen es auf jeden Zentimeter ankommt.

Die geringen Abmessungen des neuen Vakuum-Leistungsschalterfelds gae 
-1lsv2- von Ormazabal ermöglichen den Einsatz in Kompaktstationen, bei denen es auf jeden Zentimeter ankommt. (Bild: Ormazabal GmbH)

Die geringen Abmessungen des neuen Vakuum-Leistungsschalterfelds gae
-1lsv2- von Ormazabal ermöglichen den Einsatz in Kompaktstationen, bei denen es auf jeden Zentimeter ankommt. (Bild: Ormazabal GmbH)

Dank der Integration des gae -1lsv2- in die ga-Baureihe von Ormazabal sind ab sofort Blockschaltanlagen mit Vakuum-Leistungsschalterfeldern bis zu 20kA bei 24kV erhältlich. Der Hersteller für Mittelspannungs-Schaltanlagen setzte bei der Konzeption des Vakuum-Leistungsschalterfelds eine kompakte Bauweise bei gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit um. Sämtliche Motorantriebe, Arbeitsstrom-, Unterspannungs- und Verriegelungsspulen des bewährten gae -1lsv-Schalters sind mit dem neuen gae -1lsv2- kombinierbar. Auch alle Relaiskästen der gae-Baureihe sowie die entsprechende Sekundärtechnik lassen sich mit dem neuen Schalter verbinden. Das Schaltfeldkonzept erlaubt den Einsatz von wandlerstromversorgten Schutzgeräten bei einer kompakten Anlagenhöhe von 1.400mm. Mit dem neuen Vakuum-Leistungsschalterfeld deckt das Unternehmen das gesamte Spektrum eines Abgangs- und Übergabeleistungsschalters ab. Die Bemessungs-Stehwechselspannung reicht dabei bis 24kV, der Bemessungs-Kurzzeitstrom bis 20kA 1s / 3s. Das -1lsv2-Feld ist in der ga- sowie der gae-Baureihe einsetzbar. In der ga-Serie sind die Kombinationen ga 1k1lsv2 und ga 2k1lsv2 verfügbar. Ormazabal liefert diese in Blockbauweise, ähnlich wie bei der seit vielen Jahren bewährten ga 2k1lsf.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Adaptertülle AT-PP von Icotek ist auf Basis einer KT Kabeltülle groß aufgebaut. In dieser Tülle ist ein Polyamidkorpus integriert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit seinem neuen 3D-Portal standardisiert der Softwareentwickler Aucotec die Verknüpfung von 2- und 3D-Engineering im Maschinen- und Anlagenbau. Das Interface erlaubt jederzeit auch webbasierten, also clientunabhängigen Datenaustausch zwischen allen gängigen 3D-Anwendungen und Aucotecs Kooperationsplattform Engineering Base (EB). Die dritte Dimension ist im Engineering immer dann wichtig, wenn es um die optimale Ausnutzung des vorgegebenen Raums oder dessen Anpassung geht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen eines preissensiblen Projektes hat Emka die Idee eines hybriden Dreh-Spann-Verschlusses entwickelt und in die Tat umgesetzt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für das Gesamtjahr 2020 wird für die globalen Auftragseingänge bei den Mitgliedsunternehmen des ZVEI-Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung (m+P) mit einem leichten einstelligen Rückgang gerechnet. ‣ weiterlesen

Die neue Knipex StepCut-Kabelschere zeichnet sich durch weniger Kraftaufwand beim Kabelschnitt aus. Adern oder Litzen werden mit den abgestuften Schneiden nacheinander getrennt. ‣ weiterlesen

Conta-Clip erweitert sein Reihenklemmen-Programm mit Push-in-Anschluss für den Querschnittsbereich von 2,5mm² um die Dreistock-Initiatoren- und Mehrleiterklemmen PIKD. Die Push-in-Anschlusstechnik gestattet eine einfache und zeitsparende Adereinführung ohne Werkzeugeinsatz. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige