Praktische Lösungen für
den Kabelübergang

Automation24 ergänzt sein Sortiment im Bereich Gehäuse um Kabelverschraubungen und Kabeldurchführsysteme der Produktserie Skintop von Lapp Kabel. Diese bieten den notwendigen Schutz am Kabelübergang ins Gehäuseinnere und kommen insbesondere in der Bahn-, Chemie-, Elektro- oder Pharmaindustrie zum Einsatz.

Neu bei automation24.de: vielfältig einsetzbare Verschraubungen und Kabeldurchführsysteme von Lapp Kabel. (Automation24 GmbH)

Neu bei automation24.de: vielfältig einsetzbare Verschraubungen und Kabeldurchführsysteme von Lapp Kabel. (Automation24 GmbH)

Die Kabelverschraubungen sorgen dafür, dass Kabel, die in das Innere der Gehäuse führen, sicher abgedichtet sind und fest in ihrer Position verbleiben. Die Kabelverschraubungen zeichnen sich durch ihre Rastfunktion aus. Dadurch lassen sie sich einfach einklicken und mit nur einem Werkzeug befestigen. Sie verfügen über die Schutzart IP68 und sind in den Größen M12 bis M32 erhältlich. Außerdem stehen Varianten mit reduziertem Dichteinsatz zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Zum 1. Februar wird Dr. Michael Gürtner die Geschäftsführung für die Ressorts Entwicklung & IT in der Turck Holding übernehmen. ‣ weiterlesen

Anzeige

30 Prozent aller Brände in Gebäuden werden durch Fehlerlichtbögen verursacht. Sie entstehen z.B. durch veraltete, defekte oder überlastete Kabel und Leitungen. Dabei können elektrisch gezündete Brände mithilfe einer AFDD-Schutzeinrichtung vermieden werden. Warum diese Schutzeinrichtung so wichtig und in welchen Bereichen eine Installation sinnvoll ist, erläutert ein Erklärfilm, der über den YouTube-Kanal der E-Handwerke abrufbar ist.‣ weiterlesen

Anzeige

Markus Ochsner (Bild) übernimmt den Vorstandsvorsitz bei ABB in Deutschland. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hatte bereits im Juni 2020 einen entsprechenden Beschluss gefasst. Zuvor war Ochsner als Finanzvorstand von ABB in Deutschland tätig.‣ weiterlesen

Anzeige

Drei Tochterunternehmen der Friedhelm Loh Group sind jetzt eins: German Edge Cloud, IoTos und Innovo Cloud. Die Kompetenzen der im IIoT-, Cloud- und Edge-Computing-Markt etablierten Unternehmen sollen in der German Edge Cloud (GEC) vereint werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Die robusten, korrosions- und UV-beständigen Wandschaltschränke der Reihe Arca IEC von Fibox sind in zahlreichen Varianten und Abmessungen von 200 x 300 x 150mm bis 800 x 600 x 300mm lieferbar. Die Gehäuse sind aus glasfaserverstärktem Polycarbonat gefertigt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im letzten Quartal 2020 ist Citel Electronics nach über 15 Jahren am Standort Bochum, Alleestraße in die Feldstraße umgezogen. Bei den neuen Vertriebs-, Verwaltungs- und Schulungsräumen wurde auf die Arbeitsbedingungen Wert gelegt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige