RS Components liefert modulares Niederspannungs-Energieverteilungssystem für sicheren und effizienten Betrieb

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit führender High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung, hat das Acti 9-Energieverteilungssystem zu seiner Produktpalette von Schneider Electric hinzugefügt. Die Acti 9-Serie ist ein modulares Hochleistungssystem, das Niederspannungskomponenten, wie Leistungsschutzschalter, Schütze, industrielle Schalter und Wärmemengenzähler umfasst. Es wurde entwickelt, um ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit während Instandhaltung und Betrieb selbst in den anspruchsvollsten Netzwerken und Umgebungen im Gebäudemanagement und Schaltschrank- und Schaltanlagenbau sicherzustellen.

 (Bild: RS Components GmbH)

(Bild: RS Components GmbH)

Durch moderne Technologien und Funktionseigenschaften ermöglicht das System die einfachere und effizientere Erstellung von Installationen mit höherer Sicherheit. Die VisiSafe-Funktion garantiert, dass die nachfolgenden Schaltelemente immer sicher sind, unabhängig von Überspannungsbedingungen, Verschleiß oder der Erfahrung der Bediener. Der Acti 9-Leistungsschutzschalter bietet Schutzklasse 2 auf der Gerätefrontseite und ist die einzige Komponente seiner Art mit so hoher Sicherheit. Die Abstände zwischen Gerätefrontseite und internen, aktiven Teilen sind doppelt so groß wie von der Norm vorgeschrieben. Zur Optimierung der Effizienz erkennt die Fehlermeldeanzeige mit der VisiTrip-Funktion individuelle Fehler im Netzwerk, ermöglicht dadurch schnelle Diagnosen und bietet Lösungen für minimale Stillstandzeiten. Dadurch werden eine kontinuierliche Versorgung und eine hohe elektrische Störsicherheit sichergestellt, was besonders in kritischen Energieversorgungen, wie in Krankenhäusern oder Rechenzentren, von hoher Wichtigkeit ist. Acti 9 vereinfacht die Energieverteilung innerhalb von Gebäuden und industriellen Anlagen und bietet ein flexibles, skalierbares System, mit dem die Anpassung an neue Installationsnormen und Gebäudeanforderungen möglich ist. Die Miniatur-Leistungsschutzschalter der Acti 9-Serie erfüllen die Normen IEC/EN 947 IEC/EN 947 und IEC/EN 898. Das System ist einfach zu installieren und betreiben, denn die Verdrahtung ist dank doppelter Anschlussklemmen sicherer und einfacher und erfordert bis zu 50% geringeren Verdrahtungsaufwand. Die ergonomische Benutzerschnittstelle bietet eine verbesserte Ablesbarkeit, und sichere Verbindungen werden durch IP20B- Anschlussverschlüsse hergestellt. Eine Reihe von genau abgestimmtem Zubehör ist verfügbar und umfasst ein mit Schlössern sicherbares System, Verteilerklemmenblöcke und verschließbaren Klemmenschirmungen. RS Components hat die Acti 9-Serie jetzt auf Lager und verschickt sie noch am Tag der Bestellung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

W&T führt mit der Microwall VPN eine Lösung für die Fernwartung von Geräten und Anlagen ein. Die Kleinfirewall mit integriertem Wireguard-VPN-Server ermöglicht den verschlüsselten Fernzugriff auf Systeme, die beim Kunden installiert sind, ohne dass externe Dienstleister dabei Zugang zum umgebenden Netzwerk erhalten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Unternehmenssitz von Jean Müller liegt in Eltville am Rhein. In der landschaftlich schönen Gegend des Rheingaus haben Entwicklung, Produktmanagement, Fertigung und Vertrieb sowie der kaufmännische Bereich ihre Heimat. In Eltville kommen täglich viele Flusskreuzfahrtschiffe vorbei – mit steigender Tendenz. Das Unternehmen hat eine Lösung entwickelt, um diese sicher und umweltverträglich mit Strom zu versorgen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem neuen Micro-PS-M07 hat Yaskawa ein kompaktes 24V-Netzteil im Programm, das in der Bauform zum Kleinsteuerungssystem Vipa Micro passt, sich aber auch überall dort anbietet, wo eine zuverlässige Stromversorgung gefordert ist, die eine sichere elektrische Trennung nach EN60950 gewährleistet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das dänische Unternehmen Agrometer stellt Pumpfahrzeuge für die Ausbringung von Flüssigkeiten und Substanzen in der Landwirtschaft her. Zur Steuerung der Geräte dient eine leistungsstarke Mobilsteuerung von Ifm. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zusammenstellen, individualisieren, bestellen – unter diesem Motto steht der neue Konfigurator, den Spelsberg für seine Leergehäuse und Schaltschränke der Geos-Serie ins Leben gerufen hat. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um den Verdrahtungsaufwand im Maschinen- und Schaltschrankbau zu vereinfachen, gibt es jetzt eine Lösung für die 400V-Verteilung: Das Cross-Power-System von Phoenix Contact ist eine offene Plattform für modulare und funktionale Schaltschränke. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige