Schnell montierbare Kabeldurchführungsplatte

Die Kabeldurchführungsplatte KEL-DPU besteht aus einem robusten Hartkunststoffkorpus, der vollständig mit Elastomer umspritzt ist. Sowohl die Montage als auch die Bestückung der Kabeldurchführungsplatte erfolgt sehr schnell und zuverlässig. Wahlweise kann die sehr stabile Platte aufgeschraubt oder direkt auf das Gehäuse oder am Schaltschrank aufgerastet werden.

 (Bild: icotek GmbH)

(Bild: icotek GmbH)

 

Zur Bestückung mit Leitungen werden die Elastomermembranen lediglich mit einem kleinen spitzen Dorn durchstochen, anschließend wird die nicht konfektionierte Leitung hindurch geschoben. Im hinteren Teil der Kabeldurchführungsplatte sind konisch zulaufende Tüllentöpfe ausgebildet, die dafür sorgen, dass die Leitungen nicht nur an der Membran sondern zusätzlich an der Tülle abgedichtet werden. Die Tüllenform sorgt außerdem für eine gute Zugentlastung der durchgeführten Leitung. Die Kabeldurchführungsplatte baut mit 14mm Überstand sehr flach. Ein weiterer großer Vorteil ist ihre glatte, ebene Oberfläche, die keine Schmutznischen bietet, was ist in vielen Anwendungsbereichen von großer Bedeutung ist. Die KEL-DPU 24 ist auf Standardausbrüche für 24 polige schwere Steckverbinder ausgelegt, und erfüllt die Schutzart IP65.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das saubere Absetzen besonders widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die im ZVEI organisierten Hersteller von Elektroinstallationssystemen verzeichneten im ersten Halbjahr 2019 ein Plus von 3,5% auf knapp 4Mrd.€ im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eines der Highlights bei Citel ist die Einführung der neuen Baureihe DACF25, einem Überspannungsableiter Typ 2 für den Primärschutz von ein- und dreiphasigen Netzen in der Hauptstromversorgung. Das Besondere an dieser Baureihe ist die integrierte und überwachte Vorsicherung, wodurch sich der Einsatz einer gegebenenfalls sonst erforderlichen externen zusätzlichen Vorsicherung erübrigt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit bis zu sechs Sensoren überwachen die neuen Temperaturrelais TR640IP und TR660IP von Ziehl Industrie-Elektronik Temperaturen an Trafos, Motoren oder in weiteren Anwendungen auf bis zu sieben Grenzwerte. ‣ weiterlesen

Anzeige

IGE+XAO bietet ein komplettes elektrisches 3D-Programm von der Konstruktion bis zur Fertigung. Die elektrische 3D-Produktreihe umfasst 2 Pakete: SEE Electrical 3D Schaltschrank+ für die Designphase und SEE Electrical 3D Shopfloor für die Fertigung. SEE Electrical 3D Schaltschrank+vereinfacht die Installation und Montage von Schränken. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eplan präsentiert zur diesjährigen SPS die neue Version von Eplan Smart Wiring. Diese weist eine neuen Bedienoberfläche auf, die flexibel unterschiedliche Workflows abbildet sowie mit der Integration von Kabeln und Schläuchen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige