So flexibel kann
absolute Dichtheit sein

Jetzt verbindet Mink Bürsten mit der Bubble-Brush absolute Dichtheit und gleichzeitige Flexibilität. Die Bürstenlösung vereint beide Vorteile des flexiblen Abdichtens in einer Abdichtungslösung.

 (Bild: August Mink KG)

(Bild: August Mink KG)


Das elastische, mit beidseitigen Gummilippen versehene Profil, sorgt dank geschmeidigen und anpassungsfähigen Fasern für eine optimale Abdichtung unter anderem gegen Staub, Zugluft, Wärmeverlust oder Schmutz. Weiterhin kann die Bubble-Brush auch zum Führen von Gegenständen oder zum Abstand halten verwendet werden. Durch die Flexibilität der Fasern wird eine schonende Pufferfunktion erreicht. Geringe Reibwerte, bedingt durch eine ausschließlich punktuelle Berührung der Fasern an den Oberflächen, versprechen dabei eine nahezu verschleißfreie Isolierung. Zusätzlich gleiten vorhandene Störkanten ohne Widerstand und Beschädigung durch das flexible Faserfeld der Bürste. Durch einfaches Aufstecken oder Schrauben ist die Bubble-Brush vor allem auch in der Handhabung die geeignete Lösung. Mit einer Spezialschere kann die benötigte Menge nach Wunsch exakt abgeschnitten werden. Der Bürstenkörper besteht aus hochwertigen Kunststoffen und ist UV- und ozonbeständig sowie hoch belastbar bei chemischen und thermischen Einflüssen. Die Abdichtungsfähigkeit der Bürste eignet sich bei runden, ovalen, geschwungenen und eckigen Ausschnitten genauso wie für die flexible Anpassung an jede Linienführung, ob axial oder radial. Bei entsprechenden Einbausituationen ist die Bubble-Brush auch in geradliniger oder linearer und seitlich beborsteter Ausführung erhältlich. Im Standard werden diese Leistenbürsten in ein, zwei und drei Metern Länge angeboten. Speziell bei sich drehenden Teilen, wie Kühler oder Wärmetauscher, passt sich eine zusätzlich in Längsrichtung schräg beborstete Bubble-Brush in Drehrichtung an. Bei allen Ausführungen ist die Faser der Bürste äußerst biege- und formbeständig und gleicht bei unebenen Oberflächen Höhenunterschiede problemlos aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmenswachstum erfordert nicht unbedingt mehr Personal und mehr Platz in der Werkstatt. Wenn Schaltschrankbauer ihre Abläufe sukzessive modernisieren, verschlanken und abteilungsübergreifend verzahnen, steigern sie ihre Lieferperformance und schaffen Kapazitäten für zusätzliche Projekte. Die Kombination stark reduzierter Opportunitätskosten für entgangene Aufträge mit reduzierten Produktionskosten amortisiert schnell die notwendige Investition in Software und Maschinen. Nicht zuletzt auch, weil nun die konstant hohe Produktqualität Kunden zu treuen Kunden machen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Hersteller rund um Produkte für die Niederspannungsverteilung hat seinen Katalog für Sicherungen überarbeitet. Zahlreiche Anregungen und Erfahrungen der Anwender sind eingeflossen, um das Handling zu optimieren. ‣ weiterlesen

Die ausfallsichere Verfügbarkeit prozessrelevanter Systeme und Komponenten beginnt bei der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) und dem damit verbundenen Schutz vor Stromausfällen, Flicker, Schwankungen oder Spannungseinbrüchen der DC-Stromversorgung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ergänzend zu einer großen Auswahl an Wireless-Power-Spulen, bringt Würth Elektronik ein Fachbuch mit umfassenden praxisbezogenen Informationen zu deren Einsatz heraus. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die zweite Auflage bespricht Spezialvorschriften zum Brandschutz aus wichtigen Rechtsbereichen, Rechtsgrundsätze und Rechtssprechungspraxis zu Nachrüstungspflichten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Damit elektrische bzw. elektronische Geräte in der EU verkauft werden dürfen, müssen Hersteller oder Inverkehrbringer im Rahmen der CE-Kennzeichnung eine gültige Konformitätserklärung abgeben. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige