Verbindungslösungen für den nordamerikanischen Markt

Die Lapp Gruppe bietet einige Produkte nun auch mit UL-Zertifizierung für den nordamerikanischen Markt an, darunter die Ölflex Heat 180 SiF A, eine Einzelader mit Silikonmantel, sowie Skintop Cube, eine dichte und sehr flexibel einsetzbare Mehrfachkabeleinführung.

 Auch für Verbindungslösungen ist die UL-Zertifizierzng Zutrittsvoraussetzung für den nordamerikanischen Markt. (Bild: U.I. Lapp GmbH)

Auch für Verbindungslösungen ist die UL-Zertifizierzng Zutrittsvoraussetzung für den nordamerikanischen Markt. (Bild: U.I. Lapp GmbH)


Einzeladern mit Silikonmantel kommen häufig in Schaltschränken als Steuer- und Powerleitung zum Einsatz. Gegenüber mehradrigen Leitungen sind sie flexibler einsetzbar, es gibt sie zudem in vielen Farben, das macht die Verkabelung übersichtlicher. Lapp komplettiert sein Portfolio an Einzeladern mit Silikonmantel nun um die Ölflex Heat 180 SiF A, die nach UL AWM Style 3644 für den nordamerikanischen Markt zertifiziert ist. Damit ist sie eine interessante Alternative für exportorientierte Unternehmen, die mit einem Produkt mehr Märkte abdecken wollen. Die Leitung erfüllt die Anforderungen gemäß UL hinsichtlich Temperatur (bis 150°C), Spannung (bis 1.000V) und der Halogenfreiheit. Ebenfalls UL-zertifiziert ist nun die Mehrfachkabeleinführung Skintop Cube, durch die mehrere Leitungen unterschiedlicher Dicke in einen Schaltschrank geführt werden können. Die Stärke des Produkts ist seine Flexibilität: Die Durchführungen für die einzelnen Kabel lassen sich wie Legosteine in den Rahmen einsetzen. Durch die ausgeklügelte Konstruktion mit Dichtungen aus Elastomer sitzen die Durchführungen völlig dicht im Rahmen, ganz ohne störende Stege. Die neue Variante gleicht der bisherigen, bietet den Kunden aber den Vorteil, dass sie dank der erweiterten Zertifizierung mit demselben Produkt mehr Märkte adressieren können. Epic Ultra H-A 3 ist ein kompakter Rechtecksteckverbinder für enge Platzverhältnisse in Schaltschränken mit bester elektromagnetischer Verträglichkeit dank 360 Grad Rundumschirmung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Schneider Electric erweitert sein Micro-Datacenter-Portfolio für industrielle IT-Anwendungen. Die neue EcoStruxure R-Serie bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Bereitstellung von Edge-Computing-Infrastrukturen im Bereich von Produktions- und Fertigungsanlagen.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit elektronischen Schutzschaltern ist es viel einfacher, einen Steuerstromkreis zu planen. In Kombination mit 24VDC-Schaltnetzteilen bieten sie zuverlässigen Schutz vor negativen Folgen von Überlast oder Kurzschlüssen. Dank ihrer Intelligenz können sie die auftretenden Ströme präzise analysieren, Fehler erkennen und im Fehlerfall schnell auslösen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich und technisch wurde die Website von Besel & Schwäller überarbeitet. Ab jetzt auch mobile friendly – Texte werden größer dargestellt und Links können problemlos angetippt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Publikation enthält alle wesentlichen Formeln aus dem Berufsfeld Elektrotechnik-Energietechnik sowie grundlegende Formeln der Mathematik, Mechanik und Physik, abgestimmt auf den Bereich der Elektrotechnik.

‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) hat in Kooperation mit dem Springer Gabler-Verlag das Fachbuch ‚Supply Management Research – Aktuelle Forschungsergebnisse 2020‘ veröffentlicht.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Tätigkeit einer Elektrofachkraft ist geprägt durch die geschickte und fachgerechte Auswahl sowie Zuordnung wichtiger elektrotechnischer Kenngrößen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige