Motorschutzschalter effektiv verdrahten

Sichere und kompakte Verschienung

Alle Anlagen mit Elektromotoren verfügen über Motorschutzschalter von unterschiedlichen Herstellern. Dabei können hoher Anlaufstrom, ein längerer Bremsweg, Antriebsstörungen und mehr zu Überlastungen am Motor führen. Spezielle Schalter bieten hiervor einen zuverlässigen Schutz. Sie müssen dafür lediglich mit den jeweils passenden Motorschutzschalterschienen von FTG verdrahtet werden. Eine sichere und kompakte Verschienung bietet das Unternehmen von 10 bis 35mm².

Mit Motorschutzschalterschienen von FTG sind Motorschutzschalter effizient verdrahtet. Sie bieten zuverlässigen Schutz vor Überlastungen des Elektromotors. (Bild: FTG Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Mit Motorschutzschalterschienen von FTG sind Motorschutzschalter effizient verdrahtet. Sie bieten zuverlässigen Schutz vor Überlastungen des Elektromotors. (Bild: FTG Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Die 3-poligen Schienen fertigt das Unternehmen aus dem Südschwarzwald. Diese entsprechen den UL-Prüfkriterien. Sie sind für viele gängigen Motorschutzschalter kompatibel und kommen bei Strömen bis zu 100A zum Einsatz. Die Schienen sind vom Hersteller derart kompakt gebaut, dass sie nicht mehr extra auf das passende Format gesägt werden müssen. Das vollverschlossene System ist nach der Schutzklasse IP20 zertifiziert und für zwei bis fünf Geräte vorkonfektioniert.

Vorteile im Schaltschrankbau

Durch ihre speziell konstruierte Bauweise wird die Schiene im Schaltschrankbau verwendet. Dort kann sie ihre Vorteile ausspielen: So lässt sich mit den stabilen und berührungssicheren Schienen eine schnelle Verdrahtung der Motorschutzschalter erreichen. Sie bieten dabei eine hohe Platzersparnis, Schutz vor Verdrahtungsfehlern und dies bei hoher Flexibilität. Verfügbar ist das Produkt für Motorschutzschalter mit einer Modulbreite von 45, 54 (+1 Hilfskontakt) und 63mm (+2 Hilfskontakte). Das komplette FTG-Angebot, das neben Motorschutzschalterschienen und den dazugehörigen Einspeiseblöcken auch Berührschutz sowie zahlreiche weitere Artikel umfasst, ist auf die kompakte Montage im Schaltschrank abgestimmt und dafür einsatzbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Als Spezialist für Anwendungen im Schaltschrank- und Steuerungsbau bietet die Werkzeugmanufaktur Alfra Geräte ‚Made in Germany‘, die den Anwendern Zeit und Kraft sparen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Batam, Peking, Singapur, Paris, Lahr – ab sofort steht Kunden, Partnern, Schülern und Studenten auch im Schwarzwald ein Schneider Electric Innovation Hub offen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Unter dem Motto ‚E-Mobility meets Industry 4.0‘ findet vom 15. bis 16. November ein 24-Stunden Hackathon in Marktheidenfeld statt. Veranstaltet wird das Event von Schneider Electric in Zusammenarbeit mit Intedis, einemInnovationstreiber in der Automotive-Welt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Oft kommt es vor, dass die Datenleitungen in großflächigen Fabriken, bei abgelegenen Liegenschaften oder Anlagen mit hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit gegen Überspannung geschützt werden müssen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Buch führt in die Grundlagen der fachgerechten Elektroinstallation ein. Aufgrund aktueller Änderungen in Normen und Bestimmungen wurde die 9. Auflage überarbeitet und an den aktuellen Stand angepasst. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Wago Stromversorgungsserie Pro 2, mit Netzgeräten von 120 bis 960W, bietet vielfältige Möglichkeiten bei der Kommunikation und Parametrierbarkeit. Über ein aufrastbares Kommunikationsmodul (aktuell IO-Link, später auch Ethernet-basierte Protokolle wie Modbus TCP, Ethernet IP, Profinet) kann sie mit der SPS oder einem IoT-Gateway verbunden werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige