Phasenschienen für den Maschinen- und Anlagenbau

Einfach und schnell weiterverbunden

Die Erweiterung von Stromkreisen durch Anbauten oder zusätzlich notwendige Maschinen ist meist umständlich, da eine zuvor auf die Maße zurechtgesägte Phasenschiene entnommen und ersetzt werden muss. Eine einfache Weiterverbindung mittels Überlappung der Schienen ohne vorheriges Sägen ermöglicht das Eurovario-System von FTG.

Standardisierte Vielseitigkeit: Die kompakte Eurovario- Phasenschiene von FTG überzeugt in zahlreichen Anwendungsgebieten. Sie ist einfach und schnell montiert und garantiert dadurch mehr Effizienz. (Bild: Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Standardisierte Vielseitigkeit: Die kompakte Eurovario-Phasenschiene von FTG überzeugt in zahlreichen Anwendungsgebieten. Sie ist einfach und schnell montiert und garantiert dadurch mehr Effizienz. (Bild: Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH)

Das kompakte System der Eurovario-Phasenschienen findet vielseitigen Einsatz, sei es im Anlagen- und Maschinenbau oder in der Unterverteilung der Hausinstallation. Die einfache und schnelle Montage sorgt für mehr Effizienz durch geringeren Montageaufwand. Dadurch entsteht gegenüber der herkömmlichen Verdrahtung eine Zeitersparnis von bis zu 70 Prozent.

Zahlreiche Längen und Querschnitte

Der Hersteller führt die Phasenschienen in zahlreichen Längen und Querschnitten bis zu 25mm². Da je nach Bedarf stets nur wenige Variationen auf Lager sein müssen, können etliche Weiterverbindungen entstehen. Gleichzeitig lassen sich punktuelle Querschnitte bis zu 50mm² erreichen, um zugleich der Gefahr der Wärmebelastung auf der Schiene zu entgehen. Die Phasenschienen sind dabei für Stromstärken bis zu 100A mit einer Spannung von 690V ausgelegt. Das Eurovario-System bietet zusätzlich eine Reduktion des Verschmutzungsgrades, da im Vergleich zu bisherigen Phasenschienen aufwendiges Entgraten, Säubern und Abringen der Endkappen vollständig entfällt. Indem der Hersteller die Schienen vorkonfektioniert liefert, entstehen keine Verschmutzungen an der Phasenschiene, die in der Folge ungewollte Kurzschlüsse verursachen können. Das kompakte Eurovario-System bietet neben der einfachen und schnellen Weiterverbindung eine Vielzahl an Vorteilen, die sich an die wandelnden Anforderungen im Anlagen- und Maschinenbau, der Hausinstallation und weiteren Anwendungsgebieten anpassen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

In.Stand heißt die neue Fachmesse für Instandhaltung und Services mitten im Markt – im Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Die Messe mit begleitenden Foren soll jährlich stattfinden und ist erstmals vom 23. bis 24. Oktober 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände terminiert. Veranstalter ist die Messe Stuttgart. Renommierte Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen konnten als Partner gewonnen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kommt gar nicht in die Tüte? Dafür aber in den Beutel: Ob Lebensmittel, Pharmaprodukte, Kosmetika, Tiernahrung oder Reinigungsmittel – die Firma SN Maschinenbau aus Wipperfürth sorgt mit der passenden Beutelpacktechnik für die richtige Verpackung. Damit nicht nur die Beutel, sondern auch die Maschinen dicht bleiben, verwendet der Hersteller die KDS Kabeldurchführungssysteme von Conta-Clip. ‣ weiterlesen

Anzeige

Würth Elektronik ICS stellt in einem Online-Shop sein Sortiment an Powerelementen bereit. Mit dem Relaunch erwartet die Kunden nicht nur ein überarbeitetes, responsives Design, sondern auch eine optimierte Produktsuche sowie einen erweiterten Kundenservice für die Unterstützung bei Fragen in Echtzeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Installion ist das erste branchenspezifische B2B-Vermittlungsportal, welches sich zum Ziel gesetzt hat die zunehmende Verknappung von Elektrikerleistungen zu adressieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Steckverbindersysteme mit integrierten Mikrochips wie Eeproms (Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory) ermöglichen im Verbindungspfad von Geräten und Steckverbindern, Echtzeit-Verbindungsstatus, Anzeige der Anzahl von Steckzyklen und die Identifizierung elektronischer Geräte. ‣ weiterlesen

Rehau und die OBO Bettermann Holding informieren darüber, dass vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, OBO den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau erwerben wird. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige