Komponenten für die Automatisierung

Die Aluminium-Reihenklemmen der RKA-Serie von Leipold eignen sich für zahlreiche Branchen vom Maschinenbau bis zur Solartechnik. Mit der Kompatibilität der Klemmen sowohl für Kupfer- als auch für Aluminiumleiter spricht der Hersteller verschiedene Märkte an.

Anzeige

Pflitsch entwickelt sein Kanal Planungstool EasyRoute weiter: In der aktuellen Version 2017 sind alle Komponenten der Kanalsysteme Industrie-, PIK- und Gitter-Kanal enthalten, sodass der Anwender geschlossene und offene Kabelkanäle am Bildschirm zu seiner Wunschkonfiguration kombinieren kann, mit allen Formteilen, Abgängen, Ausbrüchen und Anbindungen an Schaltschränke, Gehäuse oder Anlagenkomponenten.

Anzeige

Die Kaiser Group präsentiert Progress Aqua, eine Kabelverschraubung, die für Anwendungen im Trinkwasserbereich zertifiziert ist. Unterteil und Druckmutter der neuen Kabelverschraubungen sind aus Edelstahl A2 gefertigt. Für den Dichteinsatz und den O-Ring wurde ein spezielles EPDM verwendet.

Im Rahmen des Neubaus der Deutschlandzentrale in Düsseldorf musste die Stromversorgung für den Vodafone-Campus geplant und erstellt werden. Niederspannungs-Schaltanlagen von Hensel sind hierbei ein wesentlicher Bestandteil. In Verbindung mit intelligenter Schaltgerätetechnik sorgen sie für hohe Verfügbarkeit der elektrischen Energie.

Komponenten, die im Bergbau eingesetzt werden, unterliegen besonderen Herausforderungen. Energieriese Vattenfall hat daher die robusten LED-Leuchten von Elmeko in seine Werksnorm aufgenommen. Schaltschränke, die im Braunkohle-Tagebau eingesetzt werden, werden damit ausgestattet.

Eine historische Domäne für die Messung von Massenströmen ist die Warenwirtschaft. Hier dürfte sie auch ihre größte Verbreitung haben: Menge x Preis = Wert des gelieferten Produktes. Dabei errechnet sich die „Menge“ aus einem kalibrierten Querschnitt, multipliziert mit der Geschwindigkeit des ihn durchströmenden Mediums. Heute gewinnen solche Systeme auch für technische Funktionstests eine immer größere Bedeutung. Die nachfolgend beschriebene Applikation beispielsweise prüft folgendes: Reicht der bei einem Helikopter – mittels eines Nebenaggregats der Antriebsturbine – erzeugte Luftstrom aus, um die eingebaute Avionik-Elektronik für einen sicheren Flug zuverlässig zu kühlen?

Die eigensichere und kompakte Stromschleifen-Anzeige Culo-M von Müller Industrie-Elektronik ist mit der vorhandenen Atex-Zulassung universell einsetzbar, insbesondere für Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen in Branchen wie Chemie und Petrochemie, Bohrinseln, Pipelines und Raffinerien sowie in der Pharmazeutischen Industrie und in jeglichen Applikationsbedingungen, wo explosive Gase oder Dämpfe entstehen können. Die Stromschleifen-Anzeige ist für den Schalttafeleinbau vorgesehen und verfügt über einen 2-Leiter-Anschluss mit dem Vorteil, dass keine eigene Spannungsversorgung notwendig ist und die Anzeige überall dort eingesetzt werden kann, wo schon ein Standard-Signal von 4…20 mA vorhanden ist.

Eines wurde auf der zurückliegenden Hannover Messe überdeutlich: Industrie 4.0 endet nicht an der Schaltschrank-Tür. Über ihre ureigensten Grundfunktionen hinaus müssen Komponenten für Schaltanlagen heute deutlich mehr bieten, um modernen Anforderungen gerecht zu werden.

Vor gut einem Jahr erschien die erste Ausgabe SCHALTSCHRANKBAU – kurz SSB. Angetreten sind wir mit dem Ziel, Ihnen, den Schaltanlagenbauern, ein Medium an die Hand zu geben, das Sie möglichst umfassend über die aktuellen Entwicklungen Ihrer Branche informiert. Zum SSB-Medienportfolio gehören neben dem Magazin die Webseite schaltschrankbau-magazin.de sowie seit Juli der vierzehntägig erscheinende Newsletter. Die Resonanz, die wir in den vergangenen zwölf Monaten aus dem Markt erfahren haben, hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Dies manifestiert sich u.a. in dieser, sozusagen außermediaplanmäßigen SSB-Ausgabe, die nun kurz vor der SPS IPC Drives, der international führenden Messe für elektrische Automatisierung in Nürnberg, erscheint.

Das könnte Sie auch interessieren

1970 eröffnete Häwa, Anbieter für Elektrogehäuse und Schaltschränke, seine erste Niederlassung in Duisburg. 2020 feiert der Standort sein 50-jähriges Bestehen und hat es jetzt zum ersten Mal geschafft, die Umsatzgröße von 10Mio. € zu überschreiten.

Anzeige

Schneider Electric hat den Global Digital Transformation Benefits Report 2019 veröffentlicht, der laut Unternehmensangaben konkrete Belege für die Leistungsfähigkeit der Digitalisierung im gesamten Spektrum der globalen Industrie, des Handels und des öffentlichen Sektors liefert. Dieser Nachweis erfolgt in Form von quantifizierbaren Geschäftsvorteilen, basierend auf einer Sammlung von 230 Kundenprojekten, die der Konzern in den letzten fünf Jahren in 41 Ländern realisiert hat.

Anzeige

Zur kommenden Eltefa vom 20. bis 22. März 2019 räumt die Messe Stuttgart dem industriellen Schaltanlagenbau einen neuen und deutlich größeren Stellenwert ein als bisher: Sie wird dem Thema die gesamten 14.500m² der neuen Paul Horn Halle (Halle 10) widmen. Zum Ausklang des ersten Messetags erhalten fünf Unternehmen den erstmals verliehenen SCHALTSCHRANKBAU Innovation Award. Am zweiten und dritten Messetag gibt es ein informatives Vortragsprogramm innerhalb des Forums.

Flexibilität und Veränderungen sind heute in Unternehmen normale Anforderungen. Werden Maschinen­park und Fertigungsabläufe immer wieder geändert, müssen in der Schaltanlage zur Energieversorgung häufig auch Geräte ausgetauscht oder modernisiert werden. Weil jedoch elektrische Energie ständig verfügbar sein muss, ist ein Freischalten der gesamten Schaltanlage fast nicht mehr denkbar. Das gilt genauso für regelmäßige Wartungen. Eine Lösung sind steckbare und herausnehmbare Schaltgeräte, die durch eine Zwangsauslösung das Herausnehmen unter Last verhindern. Und wenn das sowohl bei Lasttrenn­schaltern mit Sicherungen als auch bei Leistungsschaltern möglich ist, umso besser.‣ weiterlesen

Institutionen wie die Europäische Organisation für Kernforschung (CERN) bei Genf in der Schweiz, der weltweit größten Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Teilchenphysik, arbeiten daran, unbekannte Elementarteilchen aufzuspüren, um bislang ungelöste Geheimnisse des Universums zu erklären.

Im Januar 2019 hat Puls seine Vertriebsniederlassung in Japan eröffnet. Dadurch bietet der deutsche Stromversorgungshersteller seinen japanischen Kunden lokalen Support in der Muttersprache.

Am 14. Januar 2019 fand die offizielle Eröffnungsfeier des neuen chinesischen Standorts von Block in Kunshan, Jiangsu Province statt. Auf 1.800m² sind ab sofort Produktion, Warehouse und Vertrieb der Block Electronics (Kunshan) ansässig. Udo L.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige