SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 12 2016

Der Vorstand des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat am 9. Juni 2016 Johannes Kempmann, Technischer Geschäftsführer der Städtischen Werke Magdeburg, als BDEW-Präsidenten einstimmig wiedergewählt. „Ich freue mich darauf, mich auch in den kommenden zwei Jahren gemeinsam mit unserem neuen Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung, Stefan Kapferer, für die Interessen der gesamten Energie- und Wasserwirtschaft einzusetzen.

Anzeige

Am 7. und 8. Juni hatte das Neumarkter Unternehmen Dehn + Söhne zum 8. Forum für Sachverständige eingeladen. Im Rahmen des 1993 zum ersten Mal und seit 2006 alle zwei Jahre veranstalteten Forums informierten sich rund 120 Sachverständige aus ganz Deutschland über Neuerungen im Blitzschutz, neue Anwendungsnormen sowie sogenannte Surge Protective Devices (kurz SPDs) mit Sonderfunktionen. Ergänzt wurde das Programm durch eine Werksbesichtigung inklusive eines Demonstrationsversuches zu Störlichtbogentests.

Anzeige

Der im Kabinett beschlossene Entwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes weist nach Bewertung des VDMA den richtigen Weg und setzt die richtigen Meilensteine. „Die Energiewende behält nur dann Akzeptanz, wenn sie effizient gestaltet wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Weidmüller vertieft seine langjährige Zusammenarbeit mit seinen Softwarepartnern Zuken und Cadenas. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit wird dabei auf der Bereitstellung von standardisierten Produktdaten liegen.

Anzeige

Ladestationen für Elektroautos, Schalter in der Kältekammer, Verteiler an Strommasten, Außenlautsprecheranlagen auf offener See oder Produktionsstätten in der Schwerindustrie – der Einsatz in diesen Bereichen verlangt Gehäusen viel ab. Outdoor sind die Gehäuse Sonneneinstrahlung, Temperaturschwankungen, Hagel und Wasser ausgesetzt. Für die Werkshalle gilt ähnliches: Dort wirken extreme Hitze oder Kälte, Staub, Öle, ätzende Dämpfe oder Strahlwasser auf sie ein. Gefragt sind robuste, sichere Gehäuse, die bei der Montage flexibel sind.

Anzeige

Mitsubishi Electric erzielte im 1. Halbjahr seines Geschäftsjahres 2019, welches am 30.09.2018 endete, einen Umsatz in Höhe von umgerechnet ca. 16,9Mrd.€.

Anzeige
Anzeige

Mit 17.228 Studienanfängerinnen und Studienanfänger verzeichnet das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik so viele Erstsemester wie noch nie. Das entspricht einer Steigerung von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und das bei leicht rückläufigen gesamten Studierendenzahlen. Im Vergleich dazu verzeichnete das Fach Maschinenbau beispielsweise einen leichten Rückgang um 1,5 Prozent. Einen weiteren Rekord erreicht die Anzahl der Studienanfängerinnen in der Elektro- und Informationstechnik.

Für den Einsatz in Umgebungen mit hohen Hygieneanforderungen hat die Eldon Gruppe ein Sortiment an Wandschränken entwickelt. Durch ein spezielles Design, effektive Abdichtungen und hochwerige Materialeigenschaften aller Gehäuseteile erfüllt die neue Produktreihe alle geltenden nationalen und internationalen Gesundheits- und Sicherheitsstandards.

Anzeige

Philipp Steinberger (Foto) wird zum neuen Chief Executive Officer der Wöhner Elektrotechnische Systeme berufen. Er verantwortet in seinem Ressort die Bereiche R&D und Produktmanagement, Vertrieb, Marketing und Personal.

Die Studie ‚So digital ist Deutschland wirklich‘ von Cisco zeigt, wie weit die Digitalisierung den Alltag der Menschen durchdringt. Sie beleuchtet Hoffnungen, aber auch Sorgen – und sie zeigt auf, wo in Deutschland der größte Aufholbedarf besteht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige