SCHALTSCHRANKBAU 1 2018

Nicht vieles in Anlagen und Maschinen ist ärgerlicher (und teurer) als ein ungeplanter Stillstand. Das USV-Modul Emparro Accucontrol von Murrelektronik, das das Emparro-Stromversorgungssystem ergänzt, hält Maschinen am Leben, indem es bei Netzausfällen unterbrechungsfrei auf Batteriebetrieb umstellt.

Anzeige

Die vollautomatischen Zeta-Kabelverarbeitungsmaschinen von Komax wurden nun um die neuen Zeta-640- und Zeta-650-Baureihen erweitert. Diese ermöglichen hochflexible Anwendungen für die Just-in-time-Verarbeitung bereits ab Losgröße 1.

Anzeige

Am 15. und 16. Mai wird der Chemiepark Knapsack zum Treffpunkt der Instandhaltungsbranche. Das 39. VDI-Forum Instandhaltung wird sich mit Lösungen für die wirtschaftliche Instandhaltung auseinandersetzen.

Anzeige

Der Schwäbisch Haller Spezialist für Schaltschrank-Klimatisierung Stego Elektrotechnik kämpft aktiv gegen Kopierer aus Fernost. Am 9. Februar 2018 wurde das Plagiat eines Stego Produkts, eine Schaltschrankheizung, auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt mit dem Negativ-Preis Plagiarius ausgezeichnet. „Wir gehen schon seit Jahren aktiv gegen Fälscher unserer Produkte vor.

Anzeige

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ist die Produktion im Maschinenbau im vergangenen Jahr preisbereinigt um 3,1% gestiegen und hat damit ein Volumen von rund 212Mrd.€ erreicht.

Dichtungen sind auf den ersten Blick eher unscheinbar. Dabei haben sie aber eine bedeutende Funktion. Im Gehäuse- und Schaltschrankbau schützen sie die Innenräume unter anderem vor Feuchtigkeit, Staub und Schmutz. Auch im Bahn-, Klima- und Hygienebereich übernehmen Dichtungsprofile wichtige Aufgaben. Gefertigt werden sie aus verschiedenen Werkstoffen. Abhängig von den Anforderungen und dem Anwendungsbereich ist dabei die richtige Wahl der Materialien entscheidend, damit das gesamte Dichtsystem funktioniert.‣ weiterlesen

Pepperl+Fuchs bietet neue AS-Interface IP20-Module mit frontseitigem, gut zugänglichem Push-in-Anschluss. Die Aderenden mit Crimp können direkt in die Push-in-Klemmen gesteckt werden.

Der Gogamark IKC Kabel-Clip eignet sich für raue Umgebungen. In Kombination mit den Beschriftungsetiketten IKB und IKT trotzen sie Feuchtigkeit, Staub und Schmutz und garantieren lange Lesbarkeit.

Industrielle Fertigungsanlagen agieren zunehmend vernetzt, arbeiten automatisiert zusammen, erfassen Daten und überwachen Systeme. Möglich wird dies nicht zuletzt mithilfe von Produkten und Systemen der elektrischen Energieverteilung, die sich nahtlos in digitale Umgebungen integrieren. Die betriebliche Energieeffizienz und Anlagenverfügbarkeit lassen sich damit deutlich erhöhen, Betriebsabläufe und Wartung optimieren und der gesamte Wertschöpfungsprozess im Schaltschrank- und Anlagenbau vereinfachen.‣ weiterlesen

Die patentierten, teilbaren Kabeleinführungsleisten Kel-Er von Icotek sind nun zusätzlich IP66 nach DIN EN60529:2014-09 geschützt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Die Deutsche Messe Technology Academy in Hannover und Phoenix Contact haben eine Zusammenarbeit zur Qualifizierung vereinbart. Ziel ist es, Fachwissen für die Digitalisierung zu vermitteln.

Anzeige

Mensch und Maschine Software erweitert das CAE-System Ecscad um eine hilfreiche mechatronische Funktion: Im integrierten Schaltschrank-Konfigurator EcsLayoutAssist kann ab sofort die erforderliche Kühlleistung bzw. die abzuführende Verlustleistung und der benötigte Volumenstrom direkt interaktiv im Schaltschranklayout berechnet werden.

Anzeige

Wago erweitert sein I/O-System 750 um ein neues Modul: Das Modul 750-471 hat vier galvanisch getrennte Analogeingänge und eignet sich damit für alle Anwendungen, bei denen es auf eine hohe Störunempfindlichkeit bei der Signalerfassung ankommt. 

Anzeige

Insbesondere dort, wo modular aufgebaute Maschinen den Ausgangpunkt für Produktions-Netzwerke bilden, sind bei Gehäusen Standardlösungen gefragt, die sich unter Einhaltung des vorgegebenen Budgets smooth in den verfügbaren Bauraum integrieren lassen. 

Anzeige

Die neuen Buskoppler von Lütze bedienen neben den elektronischen LCOS-Sicherungsbaugruppen alle intelligenten Geräte der LCOS-Serie, sowie die LOCC-Box-Net Baugruppen. Als kompatibles Bus-Interface steht Profinet-IO zur Verfügung.

Kühlen und Heizen mit einem System – das realisiert Elmeko mit den neuen Schaltschrank-Kühlgeräten der T-Serie. Speziell für raue Outdoor-Anwendungen ausgelegt, punkten diese kompakten Systeme mit einem großen Betriebstemperaturbereich von 40°C bis +55°C. Für die Tieftemperaturen verfügt die T-Serie über eine spezielle Kompressorheizung.

Die neue M12-Kombination aus Kabeldose und RJ45-Adapter von Binder eignet sich für Schaltschrankdurchführungen in vielen Industriezweigen. Die M12 X-kodierten Steckverbinder der Serie 825 besitzen eine 8-polige Gold-Kontaktoberfläche und sind als gerade oder gewinkelte Ausführung erhältlich. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige