SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 05 2018

Mit Richtlinie VDI 2221 können Unternehmen ihre Entwicklungsprozesse kritisch prüfen und sie den aktuellen Anforderungen anpassen. Die Richtlinie ist als Entwurf in einer komplett überarbeiteten und nunmehr zweiteiligen Fassung erschienen.

Anzeige

Sie haben weder Zeugnisse noch Qualifikationen und sprechen nur gebrochenes Deutsch: Flüchtlinge mit diesem Profil haben kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Dass Integration durch Arbeit auch bei diesen Bewerbern funktioniert, zeigt die Friedhelm Loh Group in dem Pilotprojekt „Direkteinstieg von Flüchtlingen in den Job“.

Am 27. Februar 2018 hat das internationale Prüf- und Zertifizierungsunternehmen UL in Rosenheim das neue UL Brandprüflabor in Europa eröffnet. Das annähernd 3000qm große Labor ist auf Prüfungen für Brandverhalten, Feuerwiderstand und Rauchschutz spezialisiert. Die Einrichtung wird eng zusammenarbeiten mit dem Technologiezentrum des Ift Rosenheim, einem unabhängigen Prüfinstitut für Türen, Fenster und Fassaden.

Anzeige
Anzeige

Das Unternehmen Dehn + Söhne und der Verband der Eisenbahn-Ingenieure VDEI intensivieren die Zusammenarbeit bei der Weiterbildung. Am 01. März 2018 fand am Unternehmenssitz in Neumarkt die Unterzeichnung eines Vertrages zur Bildungspartnerschaft statt. Der VDEI ist ein Verband von Ingenieuren mit fachlicher Verbundenheit zur Bahn.

Die Ursache von Feldbus-Störungen sind in den seltensten Fällen offensichtlich. Wenn der Feldbus oder das Netzwerk immer genau dann ausfällt, wenn die Schaltschranktür geschlossen ist, könnte das an der steigenden Temperatur liegen – wenn sich beispielsweise Haarrisse bei Durchkontaktierungen durch die unterschiedlichen Temperaturkoeffizienten negativ auswirken.

Anzeige

Auf der Light + Building 2018 präsentiert Gossen Metrawatt in Halle 8.0, Stand B71 Lösungen in der Mess- und Prüftechnik. Das Ausstellungsspektrum umfasst Produktreihen und Systeme für die Sicherheit und Energieeffizienz der elektrischen Infrastruktur in Haushalt, Gebäudetechnik und Industrieanlagen.

Die Light + Building, weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik, öffnet vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt am Main ihre Tore. Mit dabei sind über 2.600 Aussteller, die ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation präsentieren. Eine Schlüsselrolle bei der Errichtung und dem Betrieb von intelligenten und vernetzten Gebäuden spielen die Bereiche Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation.

2017 sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 9,6% auf 199,5Mrd.€ gestiegen. „Zwar wurde die 200-Milliarden-Euro-Marke ganz knapp verfehlt, gleichwohl brachte das vergangene Jahr den nunmehr vierten Ausfuhrrekord in Folge“, resümiert Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Chefvolkswirt.

Die USA haben im vergangenen Jahr ihren Spitzenplatz in der Exportrangliste des Maschinenbaus mit knappem Vorsprung vor China verteidigt. Die Ausfuhren in die Vereinigten Staaten legten um 11,6% auf knapp 18Mrd.€ zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Bau begann im Mai 1993, über 10 Millionen Menschen nutzen sie nun Tag für Tag, um durch das verzweigte urbane Netz der 24 Millionen Metropole am Yangtze zu gelangen. Die Shanghai Metro zählt mit ihrem rund 640 km weiten Netz und 393 Stationen zu den größten der Welt. Ein Projekt der Superlative – schnell, modern und zuverlässig – und es wächst weiter. Bis Ende 2020 wird das gesamte Netz auf 800 Kilometer ausgeweitet sein.

Anzeige

Standards für den Austausch von Projektdaten gewinnen massiv an Bedeutung: Der CAE-Spezialist AmpereSoft mit Sitz in Bonn engagiert sich deshalb jetzt als Mitglied bei AutomationML.

Am 25. Oktober ging mit der Veranstaltung in Bad Gögging bei Regensburg die diesjährige Reihe des Network SCHALTSCHRANKBAU erfolgreich zu Ende. Mit insgesamt rund 460 Teilnehmern an fünf Orten im gesamten Bundesgebiet war das 2018 erstmals durchgeführte Event ein voller Erfolg. Die anwesenden Schaltanlagenbauer und -planer informierten sich auf der eintägigen Veranstaltung in kompakter Form über die neuesten Entwicklungen ihrer Branche.

Anzeige
Anzeige

Condition Monitoring ist ein wesentlicher Bestandteil der Instandhaltungsplanung von Anlagen. Dies gilt nicht nur für Schaltschränke undGehäuse in Industrieanlagen, sondern für eine Vielzahl verschiedenster Anwendungen, in denen geregelte Prozesse ablaufen. Stegos kompakter Smart Sensor CSS 014 misst die beiden wichtigen Parameter Temperatur und Luftfeuchte und hilft, das geeignete Klima zu wahren.

Im September konnte der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau lediglich sein Vorjahresniveau halten, für eine Plusrate wie in den Vormonaten hat es nicht gereicht.

Anzeige

Für Applikationen unter widrigen Bedingungen hat Feas die Schaltnetzteile der Serien SNT126-K entwickelt. Trotz ihrer kompakten Abmessungen halten sie aufgrund ihrer soliden Konstruktion störenden Einflüssen wie Kälte, Hitze, Verschmutzungen oder starke Vibrationen stand.

„Wir haben im dritten Quartal nachhaltiges Wachstum erzielt“, sagte ABB CEO Ulrich Spiesshofer (Foto). ABB erzielte in diesem Zeitraum einen Umsatz in Höhe von 9,3Mrd.€, das sind 3% mehr als im Vorjahr. Dazu beigetragen habe vor allem die Division Robotik und Antriebe (Umsatz: +7%, Auftragseingang: +15%). In der Industrieautomation erreichte ABB ein Umsatzplus von 3% und ein Auftragsplus von 7%. Die Umsätze im Bereich Elektrifzierungsprodukte lagen ebenfalls bei +3%, der Auftragseingang legte um 6% zu. Insgesamt erhöhte sich der Auftragseingang im 3. Quartal um 9% auf 8,9Mrd.€.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige