SCHALTSCHRANKBAU Newsletter 12 2019

Nachdem die UL508A-Zertifizierung für den Export in die USA und nach Kanada bei Blumenbecker bereits seit einigen Jahren zum Tagesgeschäft gehört, hat das Unternehmen jetzt noch einmal nachgelegt: Seit April 2019 ist Blumenbecker zertifiziert, auch Schaltanlagen für den Ex-Bereich nach UL698A zu bauen und zu labeln. Wurde die erste Prüfung noch mit einem Inspektor gemeinsam durchgeführt, kann jetzt eigenverantwortlich gearbeitet werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Wertschöpfung in der Maschinenbauindustrie erfolgt immer stärker durch digitale Services. Dabei stellt die Plattformökonomie eine neue Möglichkeit zur Abwicklung von Geschäftsvorgängen dar, die im B2B-Bereich immer mehr an Bedeutung gewinnt. „Es ist zu erwarten, dass sich in der Maschinenbaubranche in den kommenden Jahren deutliche Veränderungen und Marktverschiebungen ergeben werden“, sagt Volker Schnittler, Plattformökonomie-Experte der Abteilung Informatik im VDMA. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Weidmüller-Gruppe hat mit Vertragsabschluss am 31. Mai 2019 einen Minderheitsanteil an der taiwanischen ORing Industrial Networking Corporation (kurz: ORing) übernommen. Mit der Minderheitsbeteiligung stärkt Weidmüller seine strategische Partnerschaft mit ORing und ermöglicht eine Vertiefung der technologischen Zusammenarbeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der ZVEH-Jahrestagung vom 12. bis 14. Juni fanden satzungsgemäß Wahlen statt. Die Mitgliederversammlung gab Lothar Hellmann (Ehrenpräsident des Fachverbandes Nordrhein-Westfalen) den Auftrag, den Verband als Präsident für eine weitere Legislaturperiode zu lenken. ‣ weiterlesen

Am 7. Juli 2019 treffen sich Elektroinstallateure bei Phoenix Contact in Blomberg. Unter dem Motto ‚Phoenix Contact meets Handwerk’bietet der Elektronikhersteller ab 9:30 Uhr zahlreiche Workshops für das Verdrahten, Anschließen und den Einbau von elektrischem Installationsmaterial an, ergänzt mit nützlichen Informationen für die Teilnehmer. ‣ weiterlesen

Im April 2019 sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 3,8% gegenüber Vorjahr auf 16,8Mrd.? gestiegen. ‣ weiterlesen

An den beiden Messetagen der All About Automation in der Messe Essen am 5. und 6. Juni informierten sich 1.362 Fachbesucher und damit 22% mehr als im Vorjahr bei den 145 Ausstellern (Vorjahr: 130). Thomas Schulte, Sortimentsmanager bei Automation24, lobte die entspannte Atmosphäre und die guten Kundenkontakte. Dem stimmt auch Franco Polo, Gebietsverkaufsleiter West bei Balluff zu: „Die All About Automation hat ein sehr positives Klima, es waren durchweg fachlich interessante Gespräche. ‣ weiterlesen

Anzeige

Rittal hat eine globale, strategische Partnerschaft mit Atos und Siemens geschlossen. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung von intelligenten Edge-Data-Center-Lösungen für Smart Industries, Smart Cities, Smart Retail, Energie- und Versorgungsunternehmen und den öffentlichen Sektor. ‣ weiterlesen

Wenn es um die Nutzung von Effizienzpotenzialen geht, so gibt es im Schaltanlagenbau noch jede Menge Luft nach oben. Zu diesem Ergebnis kam vor zwei Jahren die Studie ‚Industrie 4.0 im Schaltschrankbau‘ des Instituts für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) an der Uni Stuttgart. Im Rahmen des Network SCHALTSCHRANKBAU, das am 24. Juni im hessischen Bad Nauheim Station machte, wurden diese Potenziale nun mit konkreten Lösungen angereichert. Den Auftakt machten die Firmen Conta-Clip und Weidmüller, die in ihren Vorträgen eine effiziente Verdrahtung fokussierten – von der Kabelkonfektion über die Markierung und Durchführung bis hin zur Verarbeitung im Schaltschrank. ‣ weiterlesen

Die 20. Lapp Fachpressetage fanden am 4. und 5. Juni in Berlin statt. Die Veranstaltung mit dem Titel ‚Vom Träumen und Machen‘ stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Entstehungsprozesses und der Umsetzung von Innovationen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige