Einfaches Kabelmanagement
auch in rauer Umgebung

Der Gogamark IKC Kabel-Clip eignet sich für raue Umgebungen. In Kombination mit den Beschriftungsetiketten IKB und IKT trotzen sie Feuchtigkeit, Staub und Schmutz und garantieren lange Lesbarkeit.

Mit den Gogamark IKC Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren. (Bild: Gogatec GmbH)

Mit den Gogamark IKC Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren. (Bild: Gogatec GmbH)

Mit den Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren und vereinfachen die gesamte elektrotechnische Infrastruktur. Der Clip lässt sich mit Kabelbinder unverrutschbar befestigen. Sein Material besteht aus transparenten, hochwertigen Polypropylen und eignet sich für Betriebstemperaturen von -26°C bis +130°C. Er ist resistent gegenüber Lösungsmittel, Alkohol, Ester, Ketone, Öle und Fette. Die große Beschriftungsfläche (40×16, 30×6,2 oder 64×6,2mm) erlaubt aussagekräftige Beschriftungen. Die Beschriftung der UV-beständigen Etiketten erfolgt entweder per Laser-, Thermotransferdrucker oder handelsüblichen Geräten wie P-touch.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Die Überspannungsschutzgeräte Valvetrab-SEC-DC von Phoenix Contact eignen sich für alle gängigen DC-Stromquellen mit linearer Betriebscharakteristik. Die Produktfamilie enthält auch Produkte mit 2+F-Schaltung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der neue Kombiableiter Dehncombo YPV vom Blitz- und Überspannungsspezialisten Dehn schützt PV-Anlagen vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von Anwendungsvorteilen für PV-Systeme in nur einem Gerät. ‣ weiterlesen

Anzeige

ABB hat die neue Software FIM (Field Information Manager) für den Universal Motor Controller UMC100.3 veröffentlicht. Damit kann die Konfiguration schneller und einfacher erfolgen, die Identifizierung gescannt und der Zugriff auf das Gerät innerhalb von Minuten möglich gemacht werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für mobile Messverfahren zur periodischen Qualitätsprüfung von Energienetzen hat Camille Bauer – eine Schwestermarke von Gossen Metrawatt und Teil der GMC-Instruments-Gruppe – ein neues metrologisch zertifiziertes Messgerät eingeführt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Icotek erweitert sein Sortiment der werkzeugfrei montierbaren Kabeldurchführungsplatten um die KEL-DP 6 und KEL-DP 16. Für die Einführung von bis zu 50 Standardleitungen gibt es eine breite Palette an Kabeldurchführungsplatten an, die sich im Vergleich zu Kabelverschraubungen durch ihre hohe Packungsdichte und zeitsparende Montage bzw. ‣ weiterlesen

Anzeige

Schneider Electric stellt TeSys Island, ein digitales Lastmanagementsystem vor, das Maschinen intelligenter macht, Stillstände sowie Ausfallzeiten reduziert und die Produktivität erhöht. Es schaltet, schützt und verwaltet Motoren und andere Lasten bis zu 80A. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige