Einfaches Kabelmanagement
auch in rauer Umgebung

Der Gogamark IKC Kabel-Clip eignet sich für raue Umgebungen. In Kombination mit den Beschriftungsetiketten IKB und IKT trotzen sie Feuchtigkeit, Staub und Schmutz und garantieren lange Lesbarkeit.

Mit den Gogamark IKC Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren. (Bild: Gogatec GmbH)

Mit den Gogamark IKC Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren. (Bild: Gogatec GmbH)

Mit den Kabel-Clips lassen sich Kabel und Leiter schnell identifizieren und vereinfachen die gesamte elektrotechnische Infrastruktur. Der Clip lässt sich mit Kabelbinder unverrutschbar befestigen. Sein Material besteht aus transparenten, hochwertigen Polypropylen und eignet sich für Betriebstemperaturen von -26°C bis +130°C. Er ist resistent gegenüber Lösungsmittel, Alkohol, Ester, Ketone, Öle und Fette. Die große Beschriftungsfläche (40×16, 30×6,2 oder 64×6,2mm) erlaubt aussagekräftige Beschriftungen. Die Beschriftung der UV-beständigen Etiketten erfolgt entweder per Laser-, Thermotransferdrucker oder handelsüblichen Geräten wie P-touch.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Die neue KDR-BES-U von Icotek ist ein Kabeldurchlass mit Bürstenleiste für den Schaltschrankboden. Sie ist für individuelle Ausbrüche am Schaltschrank, IT-Schrank oder in der Maschinenwand entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eaton erweitert die Produktfamilie EasyE4 um Geräte für 240VAC. Dadurch wird der Funktionsumfang, neben den 24VDC-Anwendungen im industriellen Umfeld, auch in der Gebäudeautomatisierung zu einer Alternative gegenüber speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) bei Anwendungen von geringer bis mittlerer Komplexität. ‣ weiterlesen

Eine grundlegende Entscheidung bei jeder Ladestation ist die Wahl des Ladecontrollers, da dieser letztendlich als Herzstück die Funktion der Ladestation maßgeblich beeinflusst. ‣ weiterlesen

Anzeige

Da die Überwachung analoger Größen wie Druck, Strömung oder Temperatur bei vielen Anwendungen essenziell für eine sichere Automation ist, erweitert Wieland Electric sein Portfolio im Bereich der Sicherheitssteuerung Samos Pro Compact. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die HDR-Familie von Mean Well im Vertrieb von Emtron gab es bisher bereits mit Ausgangsleistungen zwischen 15 und 100W. Diese neue Netzteil-Generation mit 150W überzeugt durch ihr schlankes Design für die Hutschienenmontage. Mit einer Breite von 6 SU (105mm) gehört es laut Anbieter zu den kompaktesten Vertretern auf dem Markt. Untergebracht ist es in einem Step-Shape-Kunststoffgehäuse. ‣ weiterlesen

Anzeige

ETI hat jetzt sein Programm um eine Reihe von Blitz- und Überspannungsschutzgeräten erweitert. Die Kombiableiter der Serie Etitec SM sind Kombiableiter auf der Basis einer gasgefüllten Funkenstrecke. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige