Automatisierungstechnik in der Nordregion

Am 24. und 25. Januar 2018 berieten in der Messehalle Hamburg-Schnelsen im Rahmen der All About Automation 117 Aussteller 1.103 Fachbesucher, knüpften neue Kontakte und pflegten bestehende Beziehungen. Innerhalb des Themenspektrums der Industrieautomation war ein abwechslungsreiches Ausstellerspektrum vertreten.

 (Bild: ©www.patrick-lux.de/ untitled exhibitions GmbH)

(Bild: ©www.patrick-lux.de/
untitled exhibitions GmbH)

Das Augenmerk lag auf Lösungen, die heute einsetzbar sind und den individuellen Anforderungen der Kunden an die Produkte und Leistungen. Ein kostenfreies Programm mit anwendungsorientierten Vorträgen der Aussteller fand direkt in der Messehalle statt. Sichere Mensch-Roboter-Kommunikation, Industrial Internet of Things und Industrie 4.0-Themen, wurden dabei genauso besprochen wie funktionale Sicherheit oder die Fallstricke im Auslandsgeschäft. Ein besonderes Augenmerk setzte die Messe und das Talk Lounge Programm 2018 auf das Thema Schaltanlagenbau. Im kommenden Jahr findet die Messe in Hamburg am 16. und 17. Januar statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Im Rahmen ihrer laufenden Forschungskooperation haben Siemens Smart Infrastructure und die Netze BW mit Sitz in Stuttgart gemeinsam eine intelligente und umweltfreundliche Ortsnetzstation entwickelt. Die neue Station kombiniert erstmals die F-Gas-freie 24kK (kV) Ringkabelschaltanlage aus dem Siemens blue GIS Portfolio mit einem 630 Kilovoltampere (kVA) Verteilnetztrafo. Der nach Eco Design 2 Standard zertifizierte Transformator nutzt als Isolierflüssigkeit anstelle von Mineralöl natürliches Bio-Esteröl, das vollständig biologisch abgebaut werden kann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Anfang Juni 2020 ist sie da: Die neue Version des Eplan Data Portals, ein Austauschportal zwischen Komponentenherstellern und Elektro- sowie Fluid-Planern, die Anwendern webbasiert Komponenten- und Gerätedaten zur Projektierung bereitstellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Aufgrund der Corona-Pandemie in 2020 konnte die eigentliche Hannover Messe nicht stattfinden. Die Deutsche Messe organisiert daher erstmals am 14. und 15. Juli 2020 ein zweitägiges Digital-Event, bei dem aufgezeigt werden soll, welche Wege die Industrie aus der Krise nimmt und wie sich die industrielle Transformation mit all ihren Facetten entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Friedhelm Loh Group gratuliert 16 dualen Bachelor und drei dualen Master Studierenden sowie 30 Auszubildenden zu ihrem erfolgreichen Abschluss und Leistungen in Studium und Ausbildung. Bei zwei feierlichen Veranstaltungen überreichten die Geschäftsführer Uwe Scharf und Dr. ‣ weiterlesen

@Grundschrift weiß:Mitte Juni fand die Jahrestagung des ZVEH statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Spelsberg der E-Marken-Industriepreis verliehen. ‣ weiterlesen

Zum 1. März 2019 wurde Dr. Cornelius Weiß (Foto) in die Geschäftsführung der Wöhner Elektrotechnische Systeme berufen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige