Covid-19 und
die Industrie

So wie die meisten anderen Branchen auch, befindet sich der deutsche Maschinen- und Anlagenbau aktuell fest im Griff der Corona-Krise. Täglich, ja sogar stündlich, erreichen unsere Redaktion aktuelle Zahlen, Maßnahmen und Reaktionen der Unternehmen sowie Konzepte und Lösungen für den Kampf gegen die weitere Ausbreitung von Covid-19 oder die Folgen der Pandemie.

 (Bild: ©monsitj/stock.adobe.com / TeDo Verlag GmbH)

(Bild: ©monsitj/stock.adobe.com /
TeDo Verlag GmbH)

Das Branchenportal www.der-maschinenbau.de hat dafür extra einen eigenen Kanal eingerichtet. Um dorthin zu gelangen, klicken Interessierte einfach auf hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Bei Bedarf fertigt FTG Phasenschienen für individuelle Gerätekombinationen von Hauptschaltern und Überspannungsschutzschaltern. Weiter besteht die Möglichkeit, trotz Phasenschiene weitere Zuleitungen am Hauptschalter wie auch am Überspannungsschutzgerät anzubringen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dezentrale Stromversorgung

für smarte Automatisierung.

300W oder 500W

1-phasig, 3-phasig

Geschützt gegen Wasser, Staub und Vibration

Bis zu 200% Leistung für 5s

Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot von Großveranstaltungen in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 kann die All About Automation in Friedrichshafen in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Messe wurde zunächst vom 9.+10. März 2020 auf den 1.+2. Juli 2020 verschoben, nun folgt das endgültige Aus für das Jahr 2020. „Es wäre für uns alle schön gewesen, wenn die Situation eine Messe Anfang Juli erlaubt hätte. Dies ist nun bedauerlicherweise nicht der Fall. ‣ weiterlesen

Anzeige

Lütze ergänzt das LCOS Gehäusesystem um eine 1-kanalige elektronische Lastüberwachung mit einer 2-poligen Abschaltung. Hierbei sind Ströme von DC 1A bis DC 10A möglich. Die neuen LCOS CC/CCI Lastüberwachungen ermöglichen eine selektive Absicherung einzelner DC 24V Kreise mit jeweils unterschiedlichem Ausschaltverhalten. Mit der Lastüberwachung wird bei Überlast oder Kurzschluss in DC 24V Kreisen, ohne Rückwirkung auf die Versorgung, ausschließlich der fehlerhafte Strompfad abgeschaltet.
‣ weiterlesen

Anzeige

Schneider Electric hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 einen Umsatz in Höhe von 5,8Mrd.€ erzielt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zwar konnten die deutschen Elektroexporte im Februar 2020 mit einem Volumen von 16,7 Mrd.€ noch ein leichtes Plus von 0,8% im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnen. Jedoch gingen die Importe elektrotechnischer und elektronischer Produkte nach Deutschland im gleichen Monat bereits um 4,2% gegenüber Vorjahr auf 14,1Mrd.€ zurück. ‣ weiterlesen

Siemens erweitert das Stromversorgungssystem Sitop PSU8600 um ein einphasiges 480W-Grundgerät. Es verfügt über vier integrierte, überwachte Ausgänge mit einer Gesamtleistung von DC 24V bei 5A je Ausgang. Jeder Ausgang ist flexibel und kann während des Betriebs im Bereich zwischen 4 und 28V manuell oder über ein Steuerprogramm eingestellt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige