Elmar Brok am Europatag zu Gast
bei Weidmüller

Elmar Brok, dienstältestes Mitglied des Europäischen Parlaments, stattete am Europatag am 9. Mai zusammen mit einer Delegation des CDU Kreisverbandes Lippe dem Detmolder Elektrotechnikunternehmen Weidmüller einen Besuch ab. Im Fokus des Besuchs standen das neue Kunden- und Technologiezentrum, die Produktion am Standort Detmold sowie die bevorstehende Europawahl.

 (Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG)

(Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG)

Brok und die Besucher zeigten sich beeindruckt von dem neuen Gebäude und der Innovationsfreude des Unternehmens. „Die Digitalisierung ist die zentrale Herausforderung für viele Unternehmen in Lippe und Ostwestfalen. Es war interessant zu sehen, wie sich Weidmüller hier aufgestellt hat, um zukünftig erfolgreich zu sein – auch vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels“, erklärte Brok.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Die Hannover Messe 2020 findet in einer Phase des technologischen Wandels und wirtschaftspolitischer Herausforderungen statt. Mit dem neuen Leitthema Industrial Transformation und rund 6 000 Ausstellern soll die Weltleitmesse der Industrie den Blick auf die Chancen öffnen, die sich aus den neuen Technologien, verändertem Nachfrageverhalten und einem steigenden Bewusstsein für den Klimaschutz ergeben. Die nächste Ausgabe wird vom 20. bis zum 24. April 2020 in der niedersächsischen Landeshauptstadt ausgerichtet. Indonesien ist im kommenden Jahr das Partnerland. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der nordfriesische Bürgerenergie-Planer WEB Andresen und der Elektrotechnik-Spezialist Weidmüller kooperieren zukünftig bei der Nachrüstung von Rotorblatt-Überwachungs-Systemen an Windenergieanlagen in Deutschland. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ein Jahr nach der Gründung der gemeinsamen Initiative „AI for Green Energy Lab“ gehen Schneider Electric und Microsoft neue Wege und suchen Start-ups, die den Energiesektor in Europa durch künstliche Intelligenz verändern wollen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Fachbuch „Betreiberpflichten für Alt- und Gebrauchtmaschinen“ thematisiert die weitreichenden Neuregelungen zur Sicherheitstechnik sowie die gestiegenen Anforderungen, Maschinen sicher zu betreiben. Es ist im Reguvis Bundesanzeiger Verlag erschienen und für 34,80? unter ISBN 978-3-8462-1017-8 über den Buchhandel zu beziehen. Es ist ebenfalls als E-Book (PDF) erhältlich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Hager Vertriebsgesellschaft ist einer der ersten Kooperationspartner des TÜV Rheinland im Bereich der Personenzertifizierung, der ein Zertifizierungsprogramm für seine Mitarbeiter als Fachtrainer mit der Zusatzausbildung zum E-Tutor umgesetzt hat: Seit Juni 2019 sind 13 Hager Referenten als E-Tutoren mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation zertifiziert.Die Fortbildung zum TÜV Rheinland zertifizierten Fachtrainer vermittelt den Teilnehmern fundierte Kenntnisse in relevanten Bereichen der Wissensvermittlung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Juli war es soweit: Nach kaum drei Jahren konnte das Rittal Innovation Center in Haiger, Hessen, seinen 10.000sten Besucher begrüßen. Auf mehr als 1.500m² präsentieren Rittal, Eplan und Cideon die Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten. Kunden und Besucher können im Innovations- und Trainingszentrum neuste Lösungen für ihre eigenen Wertschöpfungsketten live sehen, erleben, ausprobieren und mit den Experten der Friedhelm Loh Group diskutieren. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige