Lösungen für eine effiziente Instandhaltung

Am 15. und 16. Mai wird der Chemiepark Knapsack zum Treffpunkt der Instandhaltungsbranche. Das 39. VDI-Forum Instandhaltung wird sich mit Lösungen für die wirtschaftliche Instandhaltung auseinandersetzen.

Schwerpunktthemen sind Smart Services, etablierte Instandhaltungslösungen und digitale Geschäftsmodelle durch Big Data, mobile Assistenzsysteme, die Qualifizierung und Motivation der Mitarbeiter in der digitalen Transformation sowie Praxisbeispiele zu Predictive Maintenance.

In einer Podiumsdiskussion beleuchten Best Ager und Digital Natives die Herausforderungen, die das Personal heute im Bereich Instandhaltung zu meistern hat. Die Spezialtage ‚Asset Management verstehen und umsetzen‘ und ‚Ersatzteilmanagement im digitalen Umfeld‘, die am 14. Mai stattfinden, ermöglichen für die Teilnehmer zudem eine detaillierte Wissensvermittlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Seit Anfang Juni 2020 ist sie da: Die neue Version des Eplan Data Portals, ein Austauschportal zwischen Komponentenherstellern und Elektro- sowie Fluid-Planern, die Anwendern webbasiert Komponenten- und Gerätedaten zur Projektierung bereitstellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Aufgrund der Corona-Pandemie in 2020 konnte die eigentliche Hannover Messe nicht stattfinden. Die Deutsche Messe organisiert daher erstmals am 14. und 15. Juli 2020 ein zweitägiges Digital-Event, bei dem aufgezeigt werden soll, welche Wege die Industrie aus der Krise nimmt und wie sich die industrielle Transformation mit all ihren Facetten entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Friedhelm Loh Group gratuliert 16 dualen Bachelor und drei dualen Master Studierenden sowie 30 Auszubildenden zu ihrem erfolgreichen Abschluss und Leistungen in Studium und Ausbildung. Bei zwei feierlichen Veranstaltungen überreichten die Geschäftsführer Uwe Scharf und Dr. ‣ weiterlesen

Anzeige

@Grundschrift weiß:Mitte Juni fand die Jahrestagung des ZVEH statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Spelsberg der E-Marken-Industriepreis verliehen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zum 1. März 2019 wurde Dr. Cornelius Weiß (Foto) in die Geschäftsführung der Wöhner Elektrotechnische Systeme berufen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Am 12. und 13. März 2019 kamen im Rahmen der All About Automation Friedrichshafen 2.530 Fachbesucher (2018: 2.227) zu den 211 Ausstelllern (2018:180) in die Messehalle am Bodensee. Rund 40 Prozent der Besucher geben die Pflege von Kontakten als Besuchsgrund an und denselben Wert erreicht das Besuchsziel ‚Neue Geschäftsbeziehungen anbahnen‘. 95 Prozent der Besucher geben an, dass sie die Messe weiterempfehlen werden. Das Messeformat, bei dem das Fachgespräch im Mittelpunkt steht und bei dem die Aussteller sich auf vergleichbaren Ständen präsentieren, gewinnt von Jahr zu Jahr an Bedeutung. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige