Sedotec-Kundentag in Ladenburg

Herausforderungen annehmen

Am 23. Mai hatte die Firma Sedotec Kunden aus dem In- und Ausland zum Vamocon-Tag nach Ladenburg eingeladen. 85 Schaltanlagenbauer waren der Einladung gefolgt und informierten sich im Leonardo Hotel Mannheim-Ladenburg über die neuesten Entwicklungen beim Vamocon-Kitsystem für Niederspannungsschaltanlagen. Als Keynote-Sprecher gab Karl-Heinz Land, Buchautor, Unternehmensberater und Spezialist in Sachen digitale Transformation, interessante Einblicke in Konsequenzen und Chancen, die die Digitalisierung für uns alle bereit hält.

 85 Schaltanlagenbauer waren Ende Mai zum Vamocon-Kundentag nach Ladenburg gekommen, zu dem die Firma Sedotec eingeladen hatte. (Bild: TeDo Verlag GmbH)

85 Schaltanlagenbauer waren Ende Mai zum Vamocon-Kundentag nach Ladenburg gekommen, zu dem die Firma Sedotec eingeladen hatte. (Bild: TeDo Verlag GmbH)

Nach den Begrüßungsworten von Sedotec-Geschäftsführer Dirk Seiler informierte Steffen Vree, Leiter Produktmanagement beim Ladenburger Unternehmen, über die neuesten Entwicklungen beim System Vamocon. Hierzu gehören unter anderem die Steckmodule für Kompaktleistungsschalter. „Die Norm DIN EN61439-2 wird in ihrem Abschnitt 8.5.2, der den Punkt herausnehmbare Teile und Einschübe regelt, immer strenger werden, was die Unterbrechung des Hauptstromkreises beim Einsetzen und Herausnehmen betrifft“, so Vree. „Wenn in Zukunft immer häufiger herausnehmbare Teile für Schaltanlagen angeboten werden, steht diese Sicherheit zurecht im Mittelpunkt.“ Moderne Steckmodule mit Leistungsschaltern lösen diese Anforderung an die Unternehmen als Betreiber. Dabei nutzen Steckmodule für Leistungsschalter die Vorteile der beiden anderen Welten Festeinbau- und Einschubtechnik. Sie sind günstiger als die Einschubtechnik, aber im Hinblick auf spätere Modifikationen im Betrieb flexibler als die Festeinbautechnik. Sedotec verfolgt mit seinem neuen steckbaren Gerätefeld waagrecht (GFWA) den Gedanken einer Plattformstrategie für Anwendungen in anspruchsvoller Energieverteilung mit hoher Verfügbarkeit und Bedienersicherheit. Anwender können mit den Steckmodulen in der gleichen Anlage, im gleichen Feld sicherungslose Geräte (Kompaktleistungsschalter) und sicherungsbehaftete Geräte (Jean Müller Sasilplus) bis zu einem Bemessungsstrom von jeweils 630A in Kombination einsetzen. Durch die Stecktechnik lassen sich Geräte schnell und sicher austauschen oder nachrüsten, ohne dass die Schaltanlage freigeschaltet werden muss. Weiterentwicklungen gibt es bei Sedotec aber auch beim online-basierten Konfigurationstool für die Vamocon-Schaltanlagen namens Vamocad sowie beim Einsatz von Kupfer innerhalb des Systems. So berichtete Ullrich Schlegelmilch, Regionalleiter Nord/Ost bei Sedotec, dass unter anderem die Schalter- sowie Kabelanschluss-Kits im Sinne einer effizienteren Montage überarbeitet würden. Wolfgang Kempf von ABB Stotz-Kontakt erläuterte die Produkteigenschaften der Leistungsschalter aus der Sace-Emax-2-Baureihe im Hinblick auf deren Kommunikationsfähigkeit und den Möglichkeiten des Energiemanagements. Die Schalter kommen, neben Produkten der Firmen Siemens und Schneider Electric, in den Vamocon-Schaltanlagen zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

In.Stand heißt die neue Fachmesse für Instandhaltung und Services mitten im Markt – im Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Die Messe mit begleitenden Foren soll jährlich stattfinden und ist erstmals vom 23. bis 24. Oktober 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände terminiert. Veranstalter ist die Messe Stuttgart. Renommierte Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen konnten als Partner gewonnen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kommt gar nicht in die Tüte? Dafür aber in den Beutel: Ob Lebensmittel, Pharmaprodukte, Kosmetika, Tiernahrung oder Reinigungsmittel – die Firma SN Maschinenbau aus Wipperfürth sorgt mit der passenden Beutelpacktechnik für die richtige Verpackung. Damit nicht nur die Beutel, sondern auch die Maschinen dicht bleiben, verwendet der Hersteller die KDS Kabeldurchführungssysteme von Conta-Clip. ‣ weiterlesen

Anzeige

Würth Elektronik ICS stellt in einem Online-Shop sein Sortiment an Powerelementen bereit. Mit dem Relaunch erwartet die Kunden nicht nur ein überarbeitetes, responsives Design, sondern auch eine optimierte Produktsuche sowie einen erweiterten Kundenservice für die Unterstützung bei Fragen in Echtzeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Installion ist das erste branchenspezifische B2B-Vermittlungsportal, welches sich zum Ziel gesetzt hat die zunehmende Verknappung von Elektrikerleistungen zu adressieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Steckverbindersysteme mit integrierten Mikrochips wie Eeproms (Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory) ermöglichen im Verbindungspfad von Geräten und Steckverbindern, Echtzeit-Verbindungsstatus, Anzeige der Anzahl von Steckzyklen und die Identifizierung elektronischer Geräte. ‣ weiterlesen

Rehau und die OBO Bettermann Holding informieren darüber, dass vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, OBO den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau erwerben wird. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige