Vlies- und Faltenfiltermatten

Zuverlässige Klimatisierung
durch neue Faserverbindungen

Der Schaltschrank- und Gehäusebauer Eldon setzt bei der Produktion von Filtermatten zukunftweisende Materialien ein. Ein neu entwickeltes Vlies aus thermisch gebundenen bruchsicheren synthetischen Fasern erfüllt alle Vorgaben der Filterklasse G4. Darüber hinaus erreichen die neuen Faltenfiltermatten bei gleichbleibend hoher Luft-Kühlleistung die Schutzklasse IP55.
Komplexe Systeme arbeiten nur dann rentabel, wenn sie optimal in ihre Arbeitsumgebungen eingebunden sind. Das gilt auch- und insbesondere für alle elektronischen Komponenten im Inneren von Schaltschränken. Dabei ist eine der grundlegenden Voraussetzungen für den langjährigen 24/7-Betrieb eine zuverlässige Klimatisierung: Unabhängig davon, wo die Schaltschrank-Module zum Einsatz kommen, muss die Bildung von Kondensationsfeuchtigkeit durch eine perfekt abgestimmte Belüftung verhindert werden. Das gilt beispielsweise für Schaltschränke, die als Bestandteil eines Umspannwerkes jahraus-jahrein dem Wetter ausgesetzt sind. Ebenfalls anspruchsvolle Umgebungen prägen den Einsatzort von Steuerungsanlagen in der Nahrungs- und Genussmittel- oder der Papierindustrie. Mit den Baureihen EKS und MCS fertigt die Eldon Gruppe Schaltschränke aus Stahlblech, die eine optimierte Klimatisierung im Inneren eines Schaltschrankes bieten. Wenn Filterlüfter für das Klimamanagement im Innen- und Außeneinsatz ausreichen, schützen die eingesetzten Filtermatten das System vor dem Eindringen von Staubpartikeln und Nässe. Die hierfür verwendeten Luftfiltermatten werden traditionell aus Glas-, Synthetik- oder Naturfasern hergestellt, entsprechend des Anforderungsprofils ausgewählt und in Klimaschränken und Gebläsen für die Filtration der Außenluft eingesetzt. Nun ermöglichen neue synthetische Materialien und angepasste Fertigungsverfahren die Produktion von leichteren und robusten Filtersystemen der Filterklasse G4 mit einem Abscheidegrad >90 Prozent. Sie weisen eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 100°C auf und genügen höchsten Sicherheitsstandards. Gleichzeitig verbessert ein geringerer Einsatz von Rohmaterialien die Ressourceneffizienz in der Produktionskette. Olaf Gerberding, Vertriebsleiter Deutschland bei Eldon, erläutert: „Im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit und Kosteneffizienz unserer Produkte bewegen wir uns mit unseren Schaltschränken und Wandgehäusen in einem anspruchsvollen Marktsegment. Umso wichtiger ist es, in der Materialforschung up-to-date zu sein und neueste Fertigungsverfahren einzusetzen.“ Dass dieser Ansatz greift, zeigt sich in der neuen Faltenfiltermatte, mit der Eldon in der Luft-Kühlleistung die Schutzklasse IP-55 anbietet. Neben einem bis zu 100-prozentigen Schutz vor dem Eindringen von Staubpartikeln und Wasser verlängern sich die Austauschintervalle um 300Prozent gegenüber der notwendigen Wartung herkömmlicher Filtermedien.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Ergänzend zu einer großen Auswahl an Wireless-Power-Spulen, bringt Würth Elektronik ein Fachbuch mit umfassenden praxisbezogenen Informationen zu deren Einsatz heraus. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die zweite Auflage bespricht Spezialvorschriften zum Brandschutz aus wichtigen Rechtsbereichen, Rechtsgrundsätze und Rechtssprechungspraxis zu Nachrüstungspflichten. ‣ weiterlesen

Damit elektrische bzw. elektronische Geräte in der EU verkauft werden dürfen, müssen Hersteller oder Inverkehrbringer im Rahmen der CE-Kennzeichnung eine gültige Konformitätserklärung abgeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Buch beschreibt die Anforderungen, Empfehlungen und Hintergründe nach TAB, VDE0100 und DIN18015 für Schutzeinrichtungen in der Elektrotechnik. Ein Thema ist die Schutzeinrichtung für den Personenschutz (Schutz gegen elektrischen Schlag). ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Zusammenspiel aus Innovation und Effizienz sorgt bei der Bühler Group für einen Wettbewerbsvorteil und qualitativ hochwertige Produkte, die lange halten. Der Schweizer Maschinenbauer ist auf Technologien für die Lebensmittelindustrie und das Segment Advanced Materials, besonders in der Mobilität, spezialisiert. Die Werkzeuge, Automaten und Markierungssysteme von Weidmüller leisten im Produktionsprozess einen großen Beitrag, insbesondere wenn es um reibungslos planbare Produktions- und Wartungsprozesse geht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für die Beschriftung von Reihenklemmen, die modernen Anforderungen Rechnung trägt, sind nicht nur hochwertige Einzelkomponenten wie Drucker oder Beschriftungsstreifen von großer Bedeutung. Viel wichtiger als die Produkte selbst ist, dass alles zusammenpasst – denn eine wirtschaftliche Beschriftung im Schaltschrank funktioniert nur, wenn die Beschriftungsdaten komfortabel und fehlerfrei gedruckt werden. Genau hier setzt das Wago-Beschriftungssystem an. Die neue Software Smart Script macht jetzt das Trio komplett. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige