Sehr geehrte Anbieter in der SCHALTSCHRANK-BRANCHE,

als in seinem Bereich führendes Fachmedium zeichnet der SCHALTSCHRANKBAU 2020 wieder fünf besonders innovative Produkte mit einem INNOVATION AWARD aus. Damit bringen wir unsere Wertschätzung für Hardware- und Software-Lösungen, aber auch für Dienstleitungen zum Ausdruck, die es dem Schaltanlagenbau ermöglichen, in einem zunehmend umkämpften Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Da auch Sie mit Ihren Produkten dazu beitragen, den Schaltanlagenbau zukunftsfähig zu machen, möchten wir Sie bitten, uns eine Lösung Ihres Hauses einzureichen.
Folgende Kriterien gilt es dabei zu beachten:


Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird eine fachkundige Jury, die sich aus Vertretern des Schaltschrankbaus, der Lehre und Forschung sowie der Fachpresse zusammensetzt, die Bewertung der eingereichten Vorschläge vornehmen. Unter den fünf prämierten Lösungen wird es keine Rangfolge geben. Die Verleihung des SCHALTSCHRANKBAU INNOVATION AWARD erfolgt im Rahmen der Messe Light+Building oder der Hannover Messe 2020.

Wir freuen uns sehr über Ihre Einreichungen und bedanken uns im Voraus für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Wirtz

Teilnahmeformular zum

SCHALTSCHRANKBAU

Innovation Award 2020

Hier können Sie für Ihr Produkt argumentieren, warum dieses eine Auszeichnung erhalten soll.
Bitte nennen Sie hier auch wichtige Kennzahlen.
(max. 2500 Zeichen)
Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung ein hochauflösendes Bild (oder ein 3D-Rendering) bei, damit wir im Gewinnfall den Award gravieren können.
Unterstützte Dateiformate: JPG, PNG, GIF

Bild: © Zffoto - Fotolia.com


Schaltschrankbau - Innovation Award 2019

ABB Stotz-Kontakt

Kompaktleistungsschalter Tmax XT

Markteinführung April 2018

  • hohe Schalt- und Schutzeigenschaften für Anwendungen von 160 A bis 1.600 A
  • Verbesserungen, die auf die vereinfachte Handhabung, Kommunikationsfähigkeit und Anlagen-/Netzüberwachung abzielen
  • sehr gute Konnektivität, einfache Inbetriebnahme und Parametrierbarkeit und damit Reduzierung des Zeitaufwands bis zu 30%: Einstellen/Auslesen ist über Bluetooth- und Ekip-Kommunikationsmodule für Mobilgeräte möglich
  • Möglichkeit der Wahl zwischen mehr als zehn Kommunikationsprotokollen
  • Möglichkeit einer vollständigen Überwachung des Netzwerks durch die Integration in SCADA-Systeme.
https://new.abb.com/de

Dehn + Söhne

Überspannungsschutz Dehnguard ACI

Markteinführung Juni 2018

  • Aufwandsreduzierung, Fehlervermeidung und damit erhöhte Sicherheit im Überspannungsschutz
  • Dimensionierungsaufgaben (und damit mögliche Fehler) wie Auswahl der passenden Ableitervorsicherung oder Querschnittdimensionierung können entfallen, da dies technisch durch die integrierte Schalter-Funkenstreckenkombination bzw. die ACI-Technologie (Advanced Circuit Interruption) gelöst wurde; hierdurch werden mögliche Fehlerquellen eliminiert
  • Anschlussquerschnitt von 6 mm² Cu reicht immer aus
  • ACI-Technologie bietet eine höhere TOV-Festigkeit, d.h. einen besseren Schutz gegenüber temporären Überspannungen
https://www.dehn.de/de

GMC-I Messtechnik

Messgerät Centrax CU 5000

Markteinführung November 2018

  • Messgerät für Starkstrom-Anwendungen und frei programmierbare Soft-SPS in einem
  • ermittelt mehr als 1.500 Zustands-, Energieverbrauchs- und Netzqualitätsinformationen
  • die auf Codesys basierende Steuerungsapplikation kann aus den Messdaten Steuerungsaufgaben ableiten und Daten an die nächst höhere Ebene weiterleiten
  • damit entfällt in vielen Fällen der Bedarf für eine separate Steuerung, ein Leitsystem, eine abgesetzte Anzeige oder einen zusätzlichen Datensammler.
  • Kommunikation über frei wählbare I/Os und Modbus-Schnittstellen
  • Fernzugriff/Fernüberwachung mithilfe der Codesys-Webvisualisierung
https://www.gmc-instruments.de/

Phoenix Contact

Unterbrechungsfreie Stromversorgung Quint

Markteinführung April 2018

  • hohe Anlagenverfügbarbeit bei Netzausfall durch intelligentes Batteriemanagement
  • einfache Netzwerkintegration durch Schnittstellenvielfalt
  • das Battery Management System mit IQ Technology und leistungsstärkstem Batterielader sorgt für höchste Anlagenverfügbarkeit: Auswertung von State of Health (SOH) und State of Charge (SOC)
  • einfache Integration in Netzwerke durch Profinet-, EtherNet/IP-, EtherCAT- und USB-Schnittstellen
https://www.phoenix.de/

Wago Kontakttechnik

Reihenklemme Topjob S mit Hebel

Markteinführung April 2018

  • erste Reihenklemme mit Hebel: intuitiver, werkzeugloser Anschluss; daraus resultieren eine Fehlervermeidung und höhere Sicherheit
  • für den Leiteranschluss wird bei den Reihenklemmen mit Hebel kein Werkzeug benötigt: Öffnen sowie Schließen der Klemmstelle erfolgt durch den orangefarbenen Hebel einfach per Hand.
  • Vorteile vor allem bei der Schnittstelle Anlagenbauer/Endanwender: Beim Anschließen von Leitern im Feld profitiert der Anwender, da dieser möglicherweise mit Reihenklemmen unterschiedlicher Hersteller zu tun hat. Auch ungelernte Arbeitskräfte können damit problem- und fehlerlos verdrahten
  • praktisch und effizient auch bei sich häufig verändernden Aufbauten wie z.B. im Labor oder bei Testapplikationen
https://www.wago.com/de/
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige