Bleifreie Kabelverschraubungen

Am 21. Juli 2021 treten voraussichtlich neue Materialrichtlinien in der europäischen RoHS-Direktive in Kraft. Die Ausnahmeregelung zur Verwendung von bis zu 4% Blei in Kupferlegierungen soll gemäß der neuen Richtlinie stufenweise entfallen. Hiervon sind auch Kabelverschraubungen aus Messing betroffen.

 (Bild: Jacob GmbH)

(Bild: Jacob GmbH)

Blei wird über die REACH-Chemikalienverordnung somit als „besonders besorgniserregender“ Werkstoff eingeordnet und deshalb mit hoher Wahrscheinlichkeit bald verboten. Jacob empfiehlt den Kunden daher, sich frühzeitig auf diese Änderungen einzustellen. Schon heute ist der Anbieter in der Lage, Kabelverschraubungen und Zubehör aus bleifreiem Messing zu liefern. Die Perfect-Serie, die Perfect-EMV sowie dazu passende Sechskantmuttern und Verschlussschrauben können ab sofort bestellt werden. Alle Artikel der bleifreien Serien tragen ein „Y“ in der Artikelbezeichnung: Das bleifreie Sortiment bietet dieselben technischen Eigenschaften wie alle bisherigen Serien.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Auch in diesem ungewöhnlichen Jahr hatte Schneider Electric Mitte September die Fachpresse zur Vorstellung der neuesten Entwicklungen im Bereich Energie- und Gebäudemanagement sowie Indusrieautomaton eingeladen. Aus Sicht des Schaltanlagenbauers besonders interessant waren dabei die Möglichkeiten, die eine effizient angewandte Digitalisierung bietet. Dies manifestiert sich einmal in einer höheren Verfügbarkeit von Energie, in einer vereinfachten Anlagendokumentation, aber auch im Bereich Mittelspannung.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Lösungsanbieter für Kabelverschraubungen und Kabelkanäle Pflitsch aus dem nordrhein-westfälischen Hückeswagen ist mit dem ‚Großen Preis des Mittelstandes‘ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 26. September 2020 in Düsseldorf statt. Pflitsch ist es gelungen, sich als Preisträger unter den insgesamt 4.970 nominierten Unternehmen durchzusetzen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Nürnberger GMC-I Messtechnik GmbH firmiert seit dem 1. Oktober 2020 unter dem Namen der eigenen Marke Gossen Metrawatt. Damit möchte die neue Gossen Metrawatt GmbH die Bekanntheit des Markennamens bei ihren Kunden festigen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kürzlich erhielt die Firma Fimab aus dem Nordschwarzwald den SCHALTSCHRANKBAU Innovation Award für ihren Schaltschrank-Online-Konfigurator Armario. ‣ weiterlesen

Im November startet der SCHALTSCHRANKBAU mit seinen TechTalks, in denen vier Themengebiete in einstündigen Online-Seminaren genauer beleuchtet werden: Den Auftakt macht der TechTalk ‚Wertschöpfungspotenziale der Digitalisierung im Schaltanlagenbau‘. ‣ weiterlesen

Der Dachlüfter Gogaswitch DVL bewirkt, dass die warme Luft aus dem obersten Schaltschrankbereich nahezu geräuschlos abgesaugt wird und damit für eine optimale Luftführung sorgt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige