Schulungsreferenten jetzt als E-Tutoren

Die Hager Vertriebsgesellschaft ist einer der ersten Kooperationspartner des TÜV Rheinland im Bereich der Personenzertifizierung, der ein Zertifizierungsprogramm für seine Mitarbeiter als Fachtrainer mit der Zusatzausbildung zum E-Tutor umgesetzt hat: Seit Juni 2019 sind 13 Hager Referenten als E-Tutoren mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation zertifiziert.Die Fortbildung zum TÜV Rheinland zertifizierten Fachtrainer vermittelt den Teilnehmern fundierte Kenntnisse in relevanten Bereichen der Wissensvermittlung.

 (Bild: Hager Vertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG)

(Bild: Hager Vertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG)

Dazu zählen u.a. die Fähigkeit, Wissen dauerhaft zu verankern, das Beherrschen von Kommunikationsgrundlagen sowie die Entwicklung eigener Trainingskonzepte. Die erfolgreiche Zertifizierung gilt als Nachweis, dass die Teilnehmer Themen der fachlichen Weiterbildung methodisch-didaktisch aufbereiten und Lehrkonzepte unter Beachtung gruppendynamischer Aspekte zielgruppengerecht umsetzen können. Aufbauend auf der Qualifikation zum Fachtrainer schließt sich die Ausbildung zum E-Tutor mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation an. Das Schulungsangebot umfasst neben Werksseminaren an drei Schulungsstätten auch regionale Präsenzseminare in den Technischen Service Centern sowie Online-Schulungen in Form von Webinaren und Web Based Trainings. Informationen unter hager.de/seminare.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Die Eltefa 2021 kann nicht wie geplant vom 20. bis 22. April 2021 stattfinden. Für die Messe Stuttgart, den ideellen Träger Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg sowie den Fachbeirat in Vertretung der Aussteller war die Sicherstellung der Qualität der Fachmesse und ein kundenorientiertes Handeln ausschlaggebend für diese Entscheidung.‣ weiterlesen

Anzeige

Schneider Electric, die Enel Group und das Weltwirtschaftsforum (WEF) haben das erste Ergebnis der 'Net Zero Carbon Cities – Systemic Efficiency Initiative' veröffentlicht. Das globale Rahmenwerk zielt darauf ab, die Bemühungen um Dekarbonisierung und Resilienz in Städten weltweit zu beschleunigen.‣ weiterlesen

Anzeige

Zukünftig können Maschinen- und Anlagenbauer die Motorschutzschalter PKZM0 und PKE von Eaton im Leistungsbereich bis 32A und die Leistungsschütze DIL m und DIL A bis 38A auch mit der Klemmentechnologie Push-in erhalten. Der Leiter mit Aderendhülse wird in die Klemmen gesteckt – eine Hand reicht dafür aus, Werkzeug ist nicht erforderlich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Schneider Electric präsentiert drei neue Netzteil-Baureihen für die Spannungsversorgung von Automatisierungssystemen: Modular ABLM, Optimum ABLS und Panel Mount ABLP. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der Blueglobe Tri Clean Plus hat Pflitsch eine Kabelverschraubung entwickelt, die sowohl die hohen Anforderungen an Hygienic Design wie auch elektromagnetische Verträglichkeit erfüllt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Unter www.seifertsystems.com hat der Spezialist für Klimatisierungstechnik Seifert Systems seine neue Unternehmens-Website in vier wählbaren Sprachversionen online gestellt.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige