Neue Kabeldurchführungsplatte benötigt wenig Bauraum

Mehr als 30 Durchführungen realisierbar

Überall dort, wo eine vielfältige Verbindung zwischen Schaltanlagen und Maschinen gefordert wird, kann die neue Kabeleinführungsplatte Multigate MH24 F 30-1 eingesetzt werden.

 (Bild: Trelleborg Industrial Products)

(Bild: Trelleborg Industrial Products)

Multigate MH24 F 30-1 ist eine neue kunststoffverstärkte Kabeldurchführung, die für verschiedene Kabel, Leitungen und Schläuche entwickelt worden ist. Bei dieser kompakten Membranplatte sind diverse Anforderungen aus unterschiedlichen Industriemärkten vereint worden, um in Anlagen die elektrischen sowie elektropneumatischen Anschlüsse in einem System in Verteilungen einführen zu können. So können Anwender in einem System ihre Antriebs- und Steuerleitungen auf einem Bauraum von nur 155x56mm parallel einführen.

Hohe Leitungsdichte

Die Baureihe 24 ist für die Standardausbrüche geeignet, welche auch für 24-polige Industrie- Steckverbinder vorgesehen sind und kann somit direkt in den vorhandenen Systemen integriert werden. Durch die hohe Leitungsdichte in dieser Bauform können eine Vielzahl von Anwendungen mit über 30 Leitungen im Durchmesser von 3 bis 8mm einfach, flexibel und schnell montiert werden. Das zweifache Dichtungssystem sorgt bei Einsätzen für den höchsten Schutz gemäß IP65 – dazu werden keine weiteren Abdichtungen benötigt. Gerade für Bereiche mit hohen Anforderungen, bei denen Extrembelastungen durch Wasser, Staub, Vibrationen oder außerordentlichen Temperaturen auftreten, ist das von Trelleborg entwickelte Polymere besonders gut geeignet. Die halogenfreien Materialien sind feuerhemmend nach UL94-V0 zertifiziert, alle Multigates können für den Außen- und Innenbereich eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

In.Stand heißt die neue Fachmesse für Instandhaltung und Services mitten im Markt – im Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Die Messe mit begleitenden Foren soll jährlich stattfinden und ist erstmals vom 23. bis 24. Oktober 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände terminiert. Veranstalter ist die Messe Stuttgart. Renommierte Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen konnten als Partner gewonnen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kommt gar nicht in die Tüte? Dafür aber in den Beutel: Ob Lebensmittel, Pharmaprodukte, Kosmetika, Tiernahrung oder Reinigungsmittel – die Firma SN Maschinenbau aus Wipperfürth sorgt mit der passenden Beutelpacktechnik für die richtige Verpackung. Damit nicht nur die Beutel, sondern auch die Maschinen dicht bleiben, verwendet der Hersteller die KDS Kabeldurchführungssysteme von Conta-Clip. ‣ weiterlesen

Anzeige

Würth Elektronik ICS stellt in einem Online-Shop sein Sortiment an Powerelementen bereit. Mit dem Relaunch erwartet die Kunden nicht nur ein überarbeitetes, responsives Design, sondern auch eine optimierte Produktsuche sowie einen erweiterten Kundenservice für die Unterstützung bei Fragen in Echtzeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Installion ist das erste branchenspezifische B2B-Vermittlungsportal, welches sich zum Ziel gesetzt hat die zunehmende Verknappung von Elektrikerleistungen zu adressieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Steckverbindersysteme mit integrierten Mikrochips wie Eeproms (Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory) ermöglichen im Verbindungspfad von Geräten und Steckverbindern, Echtzeit-Verbindungsstatus, Anzeige der Anzahl von Steckzyklen und die Identifizierung elektronischer Geräte. ‣ weiterlesen

Rehau und die OBO Bettermann Holding informieren darüber, dass vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, OBO den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau erwerben wird. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige