E-Schraubendreher verspricht doppelte Arbeitsgeschwindigkeit

Kräfte schonen bei vollem Gefühl

Der E-Schraubendreher SpeedE von Wiha ermöglicht Anwendern einen schnellen, leichten, dazu aber konstant kontrollierten Schraubvorgang mit der Möglichkeit des manuellen, gefühlvollen Fixierens. Die Kräfte werden geschont, die Geschwindigkeit erhöht, das Material geschützt und das manuelle Gefühl bleibt.

 (Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

(Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Das Werkzeug erlaubt ein schnelles automatisches Eindrehen durch den Elektromotor im Inneren des Schraubendreher-Griffes. Zudem besitzt es eine automatische Materialschutz-Stopp-Funktion bei 0,4 Nm. Diese bewusst feinjustierte Kraftübertragung und Drehmomentkontrolle im elektrischen Modus stellt besonders bei empfindlichen Schraubvorgängen einen Vorteil für Anwender dar. Das Werkzeug gewährleistet eine manuelle Fixierung mit vollem Gefühl wie mit einem normalen Schraubendreher. Eine elektrische Ratschen-Funktion unterstützt den Anwender dabei, da das ständige Umgreifen entfällt. Durch eine einfache Drehbewegung der Finger am ergonomisch konzipierten Griff übernimmt SpeedE elektrisch angetrieben den normalerweise zeitintensiven und kräftezehrenden Schraubvorgang. Er stoppt sobald man selbst loslässt oder wenn 0,4 Nm erreicht sind. Ein integriertes LED-Licht lässt den Anwender zudem bei keiner Schraube „im Dunkeln stehen“.

Abgestimmt auf die Anwendergruppen

 

SpeedE beschleunigt die eigentlich manuell auszuführende, gefühlvolle Schraubendreher-Funktion und ermöglicht dem Anwender bei geringerem Kraftaufwand eine bessere Leistung. Und das bei einer gleichzeitig kontrollierten und gesundheitsschonenderen Ausführung. Ein bereits vorhandenes Gewinde, in das die Schraube gedreht werden kann, ist Voraussetzung für die bestmögliche Anwendung. Bei seiner Konzeption wurde speziell auf die Bedürfnisse der Anwendergruppen eingegangen, die, wie z.B. das Elektrohandwerk oder die industrielle Fertigung, den viele ihrer Tätigkeit manuell, gefühlvoll per Hand und mit eigenem Kraftinput durchzuführen haben.

Bei der Konzeption des Werkzeugs wurde speziell auf die Bedürfnisse der Anwendergruppen eingegangen, wie z.B. das Elektrohandwerk oder die industrielle Fertigung. (Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Bei der Konzeption des Werkzeugs wurde speziell auf die Bedürfnisse der Anwendergruppen eingegangen, wie z.B. das Elektrohandwerk oder die industrielle Fertigung. (Bild: Wiha Werkzeuge GmbH)

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das saubere Absetzen besonders widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die im ZVEI organisierten Hersteller von Elektroinstallationssystemen verzeichneten im ersten Halbjahr 2019 ein Plus von 3,5% auf knapp 4Mrd.€ im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. ‣ weiterlesen

Anzeige

IGE+XAO bietet ein komplettes elektrisches 3D-Programm von der Konstruktion bis zur Fertigung. Die elektrische 3D-Produktreihe umfasst 2 Pakete: SEE Electrical 3D Schaltschrank+ für die Designphase und SEE Electrical 3D Shopfloor für die Fertigung. SEE Electrical 3D Schaltschrank+vereinfacht die Installation und Montage von Schränken. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eplan präsentiert zur diesjährigen SPS die neue Version von Eplan Smart Wiring. Diese weist eine neuen Bedienoberfläche auf, die flexibel unterschiedliche Workflows abbildet sowie mit der Integration von Kabeln und Schläuchen. ‣ weiterlesen

Anzeige

D0-Sicherungssockel und ihr Zubehör finden weit verbreiteten Einsatz in der Industrie, im Schaltschrankbau und im Wohnungsbau. Bei der Verbesserung des Produktes standen für ETI die sichere und zeitsparende Montage ohne zusätzliche Abdeckung und das modulare Design, das es ermöglicht, einige mehrpolige Versionen montieren zu können, im Vordergrund. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Rahmenklemme von Jean Müller wird jetzt serienmäßig mit einer Abscherkopfschraube ausgeliefert. Die neue Schraube verbindet hohen Kontakt mit hoher Sicherheit, da auf jeden Fall der richtige Kontaktdruck aufgebaut wird. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige